Ändern des Standard-Notes-Kontos auf dem iPhone und iPad

Standardmäßig werden die Notizen, die Sie auf iPhone/iPad erstellen, in iCloud gespeichert. Sie können jedoch das Standard-Notes-Konto auf dem iPhone leicht ändern und die Notes App alle Ihre Notizen lokal auf Ihrem eigenen Gerät speichern lassen.

Das Standard-Notes-Konto auf dem iPhone ändern

Die Notes App auf iPhone und iPad ist ein nützliches Werkzeug zum Aufzeichnen nützlicher Informationen, zum Erstellen von Einkaufslisten, zum Erstellen von aufgabenbezogenen Checklisten, zur Zusammenarbeit mit anderen und für viele andere Zwecke.

Wie oben erwähnt, dient Ihr iCloud-Konto auf iOS-Geräten als Standard-Notes-App-Konto. Das bedeutet, dass alle Notizen, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad erstellen, automatisch in iCloud hochgeladen und in Ihrem iCloud-Konto gespeichert werden.

Wie Sie sich vorstellen können, besteht der Hauptvorteil dieser Einstellung darin, dass Sie auf allen Geräten auf Notizen zugreifen können und dass Sie Notizen gemeinsam nutzen und mit anderen an Gruppenprojekten zusammenarbeiten können.

Wenn Sie die Standardeinstellungen befolgen, ist es fast garantiert, dass alle Ihre Notizen in iCloud verfügbar sind, selbst wenn Ihr Gerät verloren geht, beschädigt, gestohlen oder verlegt wird.

Falls Sie jedoch nicht möchten, dass Ihre Notizen in iCloud verfügbar sind, können Sie verhindern, dass die Notizen-App Notizen in iCloud lädt, indem Sie das Standard-Notizen-Konto von iCloud auf Ihr eigenes Gerät (iPhone oder iPad) ändern.

Dies veranlasst die Notes App, alle Ihre Notizen lokal auf dem Gerät selbst zu speichern, anstatt sie in iCloud hochzuladen.

Das Standard-Notes-Konto auf dem iPhone ändern

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den standardmäßigen Speicherort des Notes-Kontos auf Ihrem iPhone oder iPad zu ändern.

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.

2. Blättern Sie auf dem Bildschirm Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Notizen.

3. Aktivieren Sie auf dem Bildschirm “Notizen” die Option, Notizen lokal auf Ihrem Gerät zu speichern, indem Sie den Schalter neben “Auf meinem iPhone”-Account auf die Position ON schieben. Wenn Sie dies getan haben, tippen Sie auf die Option Standardkonto im Abschnitt “Konten” (siehe Abbildung unten).

4. Tippen Sie auf dem Bildschirm Standardkonto auf Auf meinem iPhone.

Danach werden alle Notizen, die Sie auf Ihrem iPhone erstellen, lokal auf Ihrem iPhone und nicht in iCloud gespeichert. Diese Änderung wirkt sich auch auf die Art und Weise aus, wie Siri auf Ihre Anweisungen zur Erstellung von Notizen reagiert.

Wenn Sie beispielsweise eine neue Notiz erstellen, indem Sie Siri bitten, eine Notiz zu erstellen, erscheint die neue Notiz lokal auf Ihrem iPhone oder iPad und wird nicht in iCloud gespeichert.

Verwandtes

  • Wie Sie Notizen auf Ihrem iPhone und iPad mit einem Passwort schützen können
  • Gelöschte Notizen auf iPhone und iPad wiederherstellen