Deinstallation von Anwendungen und Programmen unter Windows 10

Im Vergleich zu früheren Versionen bietet Windows 10 mehrere Methoden zum Entfernen von Anwendungen und Programmen von Ihrem Computer. Hier finden Sie die Schritte zur Deinstallation von Anwendungen und Programmen unter Windows 10.

Deinstallieren>

In der früheren Windows-Version war die einzige Möglichkeit, ein Programm zu deinstallieren, der Gang zur Systemsteuerung.

In Windows 10 können Anwendungen und Programme direkt vom Startmenü aus deinstalliert werden, indem Sie den Abschnitt Anwendungen des Einstellungsmenüs und auch von der Systemsteuerung aus aufrufen.

Werfen wir also einen Blick auf die verschiedenen Methoden zur Deinstallation von Anwendungen und Programmen unter Windows 10

1. über Konfiguration Anwendungen und Programme in Windows 10 deinstallieren

Obwohl es einfach ist, Anwendungen über das Startmenü zu installieren, ist die Verwendung von Einstellungen die bevorzugte Methode zur Deinstallation von Anwendungen in Windows 10.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und das Symbol Einstellungen.

>2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Einstellungen auf das Symbol Anwendungen.

>3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Apps auf Apps & Features im linken Fensterbereich. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf die Anwendung oder das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.

>Tipp: Anstatt zu scrollen, verwenden Sie die Suchleiste auf dem Bildschirm “Anwendungen & Funktionen”, um die Anwendung oder das Programm zu finden, das Sie löschen möchten.

4. Klicken Sie im angezeigten Popup-Fenster zur Bestätigung auf Deinstallieren.

Hinweis: Die Deinstallationsoption wird für in Windows 10 integrierte Programme wie Rechner, Karten, Groove Music und andere nicht verfügbar sein.

Informationen zur Deinstallation von Windows-Anwendungen und integrierten Programmen finden Sie in diesem Artikel: Deinstallation von Microsoft-Anwendungen in Windows 10

2. Deinstallieren von Anwendungen und Programmen in Windows 10 über das Startmenü

Der vielleicht einfachste Weg, Anwendungen und Programme in Windows 10 zu deinstallieren, ist die Verwendung des Startmenüs.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung oder das Programm, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren.

>2. Klicken Sie im Bestätigungs-Popup-Fenster auf Deinstallieren, um die Anwendung zu entfernen.

Wenn>

>3. Wenn Sie ein Bestätigungs-Popup-Fenster sehen, klicken Sie auf Ja oder Weiter, um die Deinstallation des Programms zu bestätigen.

3. Deinstallieren von Anwendungen und Programmen über die Systemsteuerung

Die alte Methode zur Deinstallation von Programmen über die Systemsteuerung ist immer noch mit Windows 10 kompatibel.

1. Öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres Computers.

>Hinweis: Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Systemsteuerung in Windows 10 zu öffnen.

2. Klicken Sie in der Systemsteuerung unter Programme auf die Option Ein Programm deinstallieren.

3. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren.

>4. Sie sehen ein Pop-up-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, die Deinstallation des Programms zu bestätigen. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

Sie können eine der oben genannten Methoden wählen, um Anwendungen und Programme unter Windows 10 zu deinstallieren.