Ermitteln der IP-Adresse auf einem Mac

Manchmal kann es aus Netzwerkproblemen und anderen Gründen erforderlich sein, die IP-Adresse Ihres Macs zu kennen. Hier sind die Schritte zum Auffinden der IP-Adresse auf einem Mac mit drei verschiedenen Methoden.

Suche nach IP-Adresse auf Mac

Wie Sie wissen sollten, muss jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, seine eigene eindeutige Identifikationsnummer haben, die als IP-Adresse bezeichnet wird.

In einer typischen Konfiguration verbindet sich der Router über seine IP-Adresse mit dem Internet, und Ihr Mac verbindet sich über den Router mit seiner eigenen IP-Adresse mit dem Internet.

Wie bereits erwähnt, kann es sein, dass Sie die IP-Adresse Ihres Mac benötigen, um Probleme mit der Netzwerkverbindung zu beheben, anderen die Verbindung mit Ihrem Mac zu ermöglichen und andere Geräte an Ihren Mac anzuschließen.

Werfen wir also einen Blick auf die verschiedenen Methoden zum Auffinden der IP-Adresse auf einem Mac.

1. nach IP-Adresse auf Mac mit den Systemeinstellungen suchen

Der einfachste Weg, eine IP-Adresse auf einem Mac zu finden, ist es, die Systemeinstellungen zu öffnen und den Netzwerkbildschirm anzuzeigen.

1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen Menüleiste und dann im Dropdown-Menü auf Systemeinstellungen.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemeinstellungen auf die Option Netzwerk.

3. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Ethernet oder WiFi (je nachdem, wie Ihr Mac mit dem Internet verbunden ist). Neben der “IP-Adresse” sehen Sie die IP-Adresse Ihres Macs (siehe Abbildung unten).

Wenn Ihr Mac nicht mit dem Internet verbunden ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Registerkarte TCP/IP und Sie sehen die IP-Adresse Ihres Macs neben “IPv4 Address:”

2. nach einer IP-Adresse auf einem Mac-Terminal suchen mit

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die IP-Adresse eines Mac mit Hilfe des Terminals zu ermitteln.

1. Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac, indem Sie auf das Symbol Finder> Programme> Dienstprogramme klicken.

2. Geben Sie auf dem Bildschirm Terminal ifconfig |grep inet ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Sobald dieser Befehl ausgeführt wurde, sehen Sie die IP-Adresse Ihres Mac neben dem Wort “inet”.

3. Suche nach IP-Adresse auf Mac mit Fernanmeldefunktion

Eine weitere Möglichkeit, die IP-Adresse Ihres Macs herauszufinden, ist der Zugriff auf die Remote-Login-Funktion Ihres Macs.

1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemeinstellungen auf das Symbol Freigeben.

3. Markieren Sie auf dem Bildschirm Freigabe die Option Fernanmeldung (falls nicht bereits ausgewählt). Sobald die Fernanmeldung aktiviert ist, sehen Sie die Mac-IP-Adresse im rechten Fensterbereich neben “So melden Sie sich an diesem Computer an…”.

Hinweis: Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um die Fernanmeldung zu ermöglichen.

Hinweis: Die Mac-IP-Adresse ist nicht identisch mit der IP-Adresse Ihres Internets oder Routers, mit dem Sie mit dem Internet verbunden sind.