Erstellen einer Systemabbildsicherung in Windows 10

Die Erstellung einer Sicherungskopie Ihres Computersystem-Images kann Ihnen helfen, alles, was auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert ist, zu schützen und wiederherzustellen. Hier sind die Schritte zum Erstellen einer Systemabbildsicherung in Windows 10.

Erstellen>

Mit dem in Windows 10 verfügbaren Sicherungs- und Wiederherstellungstool können Sie einen vollständigen Schnappschuss Ihres Computers erstellen und diesen zur Wiederherstellung Ihres Computers verwenden, falls etwas schief geht.

Dieser Systemabbild-Schnappschuss enthält alle Ihre Dateien, Fotos, Programme, Betriebssystemdateien, Einstellungen und so ziemlich alles andere, was auf Ihrem Computer verfügbar ist.

So können Sie alle Ihre Dateien, Fotos, Daten und Programme wiederherstellen, falls auf Ihrem Computer etwas schief geht.

Schauen wir uns also ohne weitere Umschweife die Schritte zur Erstellung eines Systemabbilds in Windows 10 an.

Erstellen eines Systemabbilds in Windows 10 mit dem Sicherungs- und Wiederherstellungswerkzeug

Stellen Sie sicher, dass ein externes Laufwerk zum Speichern Ihrer Systemabbildsicherung an Ihren Computer angeschlossen ist, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Systemabbildsicherung in Windows 10 zu erstellen.

1. Öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres Computers.

>Hinweis: Sie können dies tun, indem Sie Control Panel in der Suchleiste des Startmenüs eingeben.

2. Vergewissern Sie sich auf dem Bildschirm Systemsteuerung, dass Sie sich in der Kategorieansicht befinden, und klicken Sie auf die Option System und Sicherheit.

>3. Scrollen Sie auf dem Bildschirm System & Sicherheit nach unten und klicken Sie auf die Option Sichern & Wiederherstellen (Windows 7).

>Hinweis: Machen Sie sich keine Sorgen wegen Windows 7, dieses Tool funktioniert auch unter Windows 10.

4. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Option Ein Systemabbild erstellen, die sich im Seitenmenü befindet.

>5. Geben Sie, falls gewünscht, Ihr Administrator-Passwort ein.

6. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das externe Laufwerk aus, auf dem Sie das Systemabbild speichern möchten, und klicken Sie auf Weiter.

>7. Warten Sie, bis Ihr Computer den Prozess der Erstellung des Systemabbilds abgeschlossen hat (einige Stunden).

Die Zeit für die Erstellung des Systemabbilds hängt von der Menge der auf Ihrem Computer verfügbaren Daten ab.

Wenn die Sicherung des Systemabbilds abgeschlossen ist, werden Sie gefragt, ob Sie eine Systemreparaturdiskette erstellen möchten.

Wenn Ihr Computer über ein optisches Laufwerk verfügt, können Sie eine Systemreparaturdiskette erstellen. Falls nicht, können Sie ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen, indem Sie zu Systemsteuerung> Wiederherstellung> Ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen gehen.

Die>