Fehlerbehebung bei Macs ohne Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk

Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass Ihr Mac keine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk herstellen kann. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie die meisten Netzwerkkonnektivitätsprobleme auf Ihrem Mac lösen können.

Mac stellt keine Verbindung zu WiFi her

Angenommen, es gibt keine Unterbrechung des Internetdienstes in Ihrer Gegend, könnte das Problem, dass ein Mac keine Verbindung zu WiFi herstellt, auf einen der folgenden Gründe zurückzuführen sein.

  1. ISP-Probleme oder Stromausfälle in Ihrer Gegend
  2. Modem/Router-Problem
  3. Problem mit dem WiFi-Netz
  4. Überlastete DNS-Server

Wie Sie verstehen können, gibt es keine Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen können, wenn Ihr Internetdienstanbieter Probleme hat. In diesem Fall können Sie nur Ihren Internetdienstanbieter anrufen und die Gründe für das Problem herausfinden und erfahren, wann Sie mit der Wiederherstellung des Dienstes rechnen können.

Schauen wir uns also einige andere Methoden an, mit denen Sie das Problem lösen können, dass Ihr Mac keine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk herstellen kann.

Verbindungen prüfen

Oft sind Probleme mit der Netzwerkkonnektivität einfach auf lose oder getrennte Kabelverbindungen zurückzuführen. Stellen Sie sicher, dass die Ethernet-Verbindung zwischen Ihrem Modem und Ihrem WiFi-Router korrekt ist.

Stellen Sie sicher, dass sowohl der Router als auch das Modem eingeschaltet sind und normal funktionieren.

Leistungszyklus-Modem/Router

Bevor Sie mit anderen Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, stellen Sie sicher, dass der Grund für den Verlust der WiFi-Konnektivität auf Ihrem Mac nicht mit Problemen mit Ihrem Modem/Router zusammenhängt.

1. Trennen Sie das Modem/Router von der Stromversorgung. Sie können entweder das Netzkabel aus der Steckdose ziehen oder den EIN/AUS-Schalter am Verlängerungskabel verwenden, um die Stromzufuhr zum Modem/Router zu unterbrechen.

2. 60 Sekunden warten

3. Schließen Sie das Modem/den Router wieder an seine Stromquelle an.

Starten Sie Ihren Mac neu

Wenn Sie Ihren Mac neu starten, werden Sie überrascht sein, dass Ihr Mac nach diesem einfachen Schritt eine Verbindung mit dem WiFi-Netzwerk herstellt.

1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen Menüleiste Ihres Mac und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf Neustart.

Wenn durch diesen Schritt das Problem der WiFi-Konnektivität gelöst wurde, hat Ihr Mac möglicherweise ein kleines technisches Problem gehabt und das Gerät neu gestartet.

Ein-/Ausschalten von WiFi

Wenn ein Neustart Ihres Macs nicht hilft, versuchen Sie, das WiFi Ihres Macs auszuschalten und nach einigen Sekunden Wartezeit wieder einzuschalten.

1. Klicken Sie auf das WiFi-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und dann auf die Option WiFi ausschalten.

2. 30 Sekunden warten

3. Klicken Sie erneut auf das WiFi-Symbol und wählen Sie diesmal die Option WiFi aktivieren aus dem Dropdown-Menü.

Bluetooth-Verbindung trennen

Manchmal kann Bluetooth das WiFi-Netzwerk stören, und einige Benutzer haben berichtet, dass sie sich mit dem WiFi-Netzwerk verbinden können, nachdem sie Bluetooth auf ihren Macs deaktiviert haben.

1. Klicken Sie auf das Bluetooth-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und klicken Sie dann auf die Option Bluetooth ausschalten im Dropdown-Menü (siehe Bild unten)

Vergessen Sie das WiFi-Netzwerk

Wenn Sie Ihren Mac dazu bringen, sein WiFi-Netzwerk zu vergessen und dem Netzwerk wieder beizutreten, können Sie Probleme mit der WiFi-Konnektivität auf Ihrem Mac lösen.

1. Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen Menüleiste Ihres Mac und dann auf die Option Systemeinstellungen …. im Dropdown-Menü.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemeinstellungen auf die Option Netzwerk.

3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Netzwerk auf das WiFi-Netzwerk im Menü auf der linken Seite und dann auf die Option Erweitert (siehe Bild unten).

4. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das WiFi-Netzwerk aus, das Sie vergessen möchten, und klicken Sie dann auf das Minuszeichen (-) (siehe Abbildung unten).

5. Möglicherweise erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie das WiFi-Netzwerk entfernen möchten.

6. Klicken Sie abschließend auf OK, um diese Konfiguration zu speichern und den Bildschirm Netzwerk zu schließen.

Nachdem Sie das Netzwerk entfernt haben, treten Sie dem Netzwerk wieder bei, indem Sie sich erneut mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbinden.

1. Klicken Sie auf das WiFi-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und dann auf das WiFi-Netzwerk, dem Sie beitreten möchten.

2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr WiFi-Netzwerk-Passwort ein.

DHCP-Lease erneuern

Falls Ihr Mac mit einem WiFi-Netzwerk verbunden zu sein scheint und Sie trotzdem keine Verbindung zum Internet herstellen können, sollten Sie die TCP/IP-Einstellungen Ihres Mac überprüfen.

1. Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen Menüleiste Ihres Mac und dann im Dropdown-Menü auf Systemeinstellungen …..

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemeinstellungen auf die Option Netzwerk.

3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Netzwerk im Seitenmenü auf WiFi und dann auf die Schaltfläche Erweitert.

4. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Registerkarte TCP/IP und sehen Sie, was im Abschnitt IPV4-Adresse erscheint. Klicken Sie auf die Schaltfläche DHCP-Vertrag erneuern, wenn keine IPV4-Adresse vorhanden ist oder wenn die IPV4-Adresse mit 169.254.xxx.xxx” beginnt.

5. Klicken Sie auf OK, um die überarbeitete Konfiguration zu speichern.

SSID oder WiFi-Netzwerknamen ändern

Ihr Mac wird Probleme bei der Identifizierung und Verbindung mit WiFi haben, wenn die SSID (Service Set Identifier) oder der Name Ihres WiFi-Netzwerks mit einer Person in Ihrer Nähe identisch oder ähnlich ist.

Für den Fall, dass Ihr Router mit einer Standard-SSID ausgestattet ist, ist es wichtig, dass Sie diese in eine eindeutige SSID ändern, die nicht von anderen Personen in Ihrem Gebiet verwendet wird.

Ihr WiFi-Netzwerk ausblenden

Möglicherweise haben Sie aus Sicherheitsgründen die Option Ihr WiFi-Netzwerk verbergen gewählt.

Versteckte Netzwerke übertragen ihre SSID oder ihren Netzwerknamen nicht über WiFi, und das macht es für Geräte schwierig, eine Verbindung zu versteckten WiFi-Netzwerken herzustellen.

Nach Ansicht von Sicherheitsexperten können versteckte WiFi-Netzwerke auf andere Weise entdeckt werden. Ziehen Sie es also in Betracht, den Namen Ihres WiFi-Netzwerks aufzudecken, falls Sie feststellen, dass Ihr Mac oft Probleme mit der Verbindung zum WiFi-Netzwerk hat.

Wenn Sie über die Sicherheit Ihres WiFi-Netzwerks besorgt sind, sollten Sie die Nutzung eines VPN-Dienstes in Betracht ziehen.

DNS-Server ändern

Möglicherweise möchten Sie die DNS-Server auf Ihrem Mac ändern, falls Sie Probleme mit der Netzwerkverbindung auf Ihrem Mac haben – abgebrochene Verbindungen oder schlechte Netzwerkkonnektivität.

Diese Probleme können sein