Hinzufügen eines Druckers zu Ihrem Mac

So kompliziert es auch klingt, es ist einfach, Netzwerk- und Kabeldrucker zu Ihrem Mac hinzuzufügen. Hier sind die Schritte zum Hinzufügen eines Druckers zum Mac.

Drucker zu Mac hinzufügen

Drucker können über ein USB-Kabel, ein WiFi-Modem/einen WiFi-Router, Apple Time Capsule oder AirPlay an einen Mac angeschlossen werden, und das Verfahren zum Hinzufügen eines Druckers zu einem Mac variiert etwas, je nachdem, wie der Drucker an den Mac angeschlossen ist.

Glücklicherweise ist ein Mac mit einer Vielzahl von Druckern kompatibel, und in den meisten Fällen ist das Hinzufügen eines Druckers zu einem Mac ein ziemlich einfacher Vorgang.

1. USB-Drucker zum Mac hinzufügen

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um einen Drucker mit USB-Anschluss zu einem Mac hinzuzufügen.

1. Schließen Sie den Drucker an die Stromversorgung an und schalten Sie den Drucker durch Drücken des Netzschalters ein.

2. Schließen Sie dann den Drucker mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den USB-Anschluss Ihres Mac an.

3. Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen Menüleiste und klicken Sie im Dropdown-Menü auf Systemeinstellungen.

4. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemeinstellungen auf das Symbol Drucker und Scanner.

5. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf das Schloss-Symbol und geben Sie Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Klicken Sie dann auf das Symbol Mehr, um das Dialogfeld Drucker hinzufügen zu öffnen.

6. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Registerkarte Standard und wählen Sie dann Ihren Drucker aus, indem Sie darauf klicken.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um den ausgewählten Drucker zu Ihrem Mac hinzuzufügen.

2. Hinzufügen eines Netzwerk- oder drahtlosen Druckers zu einem Mac unter Verwendung der IP-Adresse

Um einen drahtlosen Drucker zu einem Mac hinzuzufügen, müssen Sie die IP- oder DNS-Adresse des Druckers kennen.

Bei neueren Druckern können Sie die IP-Adresse auf dem Display ablesen, während der Drucker eingeschaltet ist, oder indem Sie die “Go”-Taste 15 Sekunden lang gedrückt halten.

Ermitteln Sie die IP-Adresse Ihres Druckers über Ihr Display oder anhand der Richtlinien Ihres Herstellers und befolgen Sie die folgenden Schritte.

1. Klicken Sie auf Apple Logo> Systemeinstellungen.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemeinstellungen auf das Symbol Drucker und Scanner.

3. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf das Schloss-Symbol und geben Sie Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Klicken Sie dann auf das Symbol Mehr, um das Dialogfeld Drucker hinzufügen zu öffnen.

4. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf die Registerkarte IP und geben Sie die IP-Adresse Ihres Druckers ein.

Geben Sie in der Adressleiste die IP-Adresse ein, das Protokoll wird automatisch ausgewählt und Sie können das Feld Warteschlange leer lassen.

Im nächsten Abschnitt können Sie entweder den Standardnamen verwenden oder einen Namen für Ihren Drucker eingeben.

Der Abschnitt “Location” kann leer gelassen werden, und im Abschnitt “Use” können Sie entweder den generischen PCL-Treiber oder den generischen Post-Script-Treiber verwenden, es sei denn, Sie haben eine andere Treiberdatei, die Sie verwenden möchten.

5. Nachdem Sie die erforderlichen Informationen ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

3. Hinzufügen eines Druckers zum Mac mit dem Befehl Drucken

Anstatt zu den Systemeinstellungen zu gehen, können Sie Drucker zum Mac während des Druckbefehls selbst hinzufügen.

1. Versuchen Sie, ein Wort, eine PDF-Datei oder ein beliebiges anderes Dokument auf Ihrem Mac auszudrucken.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Drucken auf den Abwärtspfeil neben der Fehlermeldung “Kein Drucker ausgewählt” und klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Option Drucker hinzufügen.

3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihren Drucker aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Für einen Netzwerk- oder Drahtlosdrucker können Sie Ihrem Mac mit der zweiten Methode, wie oben beschrieben, einen Drucker hinzufügen.