Leeren des Safari-Browser-Cache auf einem Mac

Die Option zum Löschen des Safari-Browser-Caches auf dem Mac ist unter der Option “Entwickeln” in der oberen Menüleiste verfügbar. Aus irgendeinem Grund ist der Punkt “Entwickeln” auf Ihrem Mac jedoch standardmäßig ausgeblendet. Daher müssen Sie zunächst den Menüeintrag Entwickeln ausblenden oder aktivieren, um auf die Option Safari-Browser-Cache leeren auf dem Mac zuzugreifen.

Safari-Browser-Cache

Wie alle Webbrowser speichert auch der Standardbrowser Safari Ihres Mac HTML-Dateien, Bilder, CSS-Stylesheets, JavaScript und andere Teile von Websites, die Sie besuchen, in einem temporären Speicherort auf Ihrem Mac.

Dieses Standardverhalten fast aller Web-Browser zum Speichern von Webseiten-Informationen ist so ausgelegt, dass sie ein schnelleres Laden von Webseiten ermöglichen, indem sie diese Informationen nutzen, die als leicht verfügbar im Browser-Cache vorinstalliert sind.

Manchmal kann der Browser-Cache veraltet oder beschädigt werden, was zu Fehlermeldungen führt