Löschen von iPhone-Daten mit defektem Bildschirm

Die Verwendung des Touchscreens und der Zugriff auf Menüs ist auf einem iPhone mit kaputtem Bildschirm schwierig. Schauen wir uns also einmal an, wie man Daten von einem iPhone oder iPad mit einem kaputten Bildschirm löscht.

Löschen von iPhone-Daten mit defektem Bildschirm

Bis Apple ein selbstheilendes iPhone erhält, besteht die einzige Lösung für ein iPhone mit einem kaputten Bildschirm darin, den kaputten Bildschirm zu ersetzen. Dies bedeutet in der Regel, dass Sie Ihr iPhone für etwa einen Tag bei einem Reparaturzentrum lassen müssen.

Auch wenn es sich bei dem Techniker des Reparaturzentrums um jemanden handelt, den Sie kennen und dem Sie vertrauen, ist es keine gute Idee, alle Ihre persönlichen Daten auf Ihrem iPhone zu hinterlassen.

Daher ist es wichtig, dass Sie daran denken, Ihre iPhone-Daten zu löschen, bevor Sie sie zur Reparatur einreichen oder wegwerfen, falls sie nicht repariert werden können.

Sichern Sie Ihr iPhone

Bevor Sie Ihre iPhone-Daten löschen, möchten Sie möglicherweise eine Sicherungskopie Ihres iPhones mit iTunes auf Ihrem Mac oder PC erstellen.

1. Schließen Sie Ihr iPhone mit seinem USB-Anschlusskabel an den USB-Anschluss Ihres Mac oder PC an.

2. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer durch Klicken auf das iTunes-Programmsymbol, falls es nicht automatisch startet.

3. Klicken Sie zunächst jedes Mal, wenn das iPhone-Symbol in iTunes erscheint, auf das iPhone-Symbol, um das Menü für die Einstellungen der Seitenleiste zu aktivieren (siehe Bild unten)

Klicken Sie dann auf die Registerkarte Zusammenfassung im Seitenmenü und scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt Backup auf der rechten Seite des Bildschirms (siehe Bild unten)

5. Klicken Sie dann auf die Option “Backup Now” im Abschnitt “Backup”, um den Prozess der Erstellung eines Backups Ihres iPhones auf Ihrem Computer zu starten (siehe Bild unten)

6. Möglicherweise erscheint eine Meldung, in der Sie aufgefordert werden, Einkäufe zu übertragen.

Warten Sie geduldig, bis iTunes eine Sicherungskopie Ihres iPhone auf Ihrem Mac oder PC erstellt hat. Nachdem Sie Ihr iPhone repariert oder ein neues iPhone erhalten haben, können Sie alle Ihre Daten auf das neue oder reparierte iPhone übertragen, indem Sie Ihr iPhone aus diesem Backup wiederherstellen.

Löschen von iPhone-Daten mit iTunes

Nach der Sicherung Ihres iPhones können Sie Ihre iPhone-Daten mit den folgenden Schritten löschen

1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den USB-Anschluss Ihres Mac oder PC an.

2. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer durch Klicken auf das iTunes-Symbol, falls es nicht automatisch startet.

3. Klicken Sie auf das iPhone-Symbol, wenn es in iTunes erscheint (siehe Bild unten)

4. Klicken Sie dann im Seitenmenü auf die Registerkarte Zusammenfassung und dann auf die Option iPhone wiederherstellen …. (Siehe Bild unten)

Hinweis: Sie müssen Find My iPhone ausschalten, um iTunes zur Wiederherstellung Ihres iPhone zu verwenden.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen im Pop-up-Fenster, um zu bestätigen, dass Sie Ihr iPhone wiederherstellen möchten.

Alle Daten auf Ihrem iPhone werden gelöscht und Sie können es sicher reparieren.

Wann immer Ihr iPhone repariert wird oder Sie ein neues iPhone kaufen, können Sie alle Daten auf Ihrem neuen oder reparierten iPhone wiederherstellen, indem Sie Ihr iPhone mithilfe eines iTunes-Backups wiederherstellen, das Sie vor der Reinigung Ihres iPhone erstellt haben.

Löschen von iPhone-Daten mit iCloud

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Daten mit iCloud von Ihrem iPhone zu löschen. Wie oben erwähnt, funktionieren diese Methoden nur, wenn Sie zuvor Find My iPhone auf Ihrem Gerät eingerichtet haben.

Auf Ihrem Mac oder PC Besuchen Sie icloud.com und melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an.

2. Sobald Sie in iCloud sind, klicken Sie auf iPhone suchen.

3. Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Option Alle Geräte, und klicken Sie dann auf Ihr Gerät (siehe Abbildung unten).

4. Sobald das Gerät ausgewählt ist, klicken Sie auf die Option iPhone löschen.

5. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Löschen, um zu bestätigen, dass Sie die Daten auf Ihrem iPhone löschen möchten.

Löschen von Daten mit dem Wiederherstellungsmodus

Für den Fall, dass Ihr kaputtes iPhone völlig unempfindlich geworden ist, sollten Sie Ihre Daten mit dem Wiederherstellungsmodus in iTunes löschen können. Dazu können Sie sich auf diesen Artikel beziehen: Wie Sie Ihr iPhone oder iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzen.

Verwandtes

  1. Gelöschte Kontakte auf iPhone oder iPad wiederherstellen