Neustart von NVRAM oder PRAM auf einem Mac

Meistens funktionieren Mac-Computer einwandfrei und ohne Probleme. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass Mac-Computer in Aktion treten, langsam laufen, kleinere Probleme haben oder zufällig abstürzen. Hier sind die Schritte zum Neustart von NVRAM oder PRAM auf Ihrem Mac, um diese Probleme zu beheben.

Was ist NVRAM und PRAM

NVRAM , was für nichtflüchtigen Speicher mit wahlfreiem Zugriff steht, kann als ein kleiner Speicherplatz auf Ihrem Mac beschrieben werden, der dazu dient, schnelle Anpassungen wie Lautstärkepegel, Ihre Zeitzone, Bildschirmauflösung, aktuelle Kernel-Panic-Informationen, die Details darüber enthalten, wann Ihr Mac-Computer ausgefallen ist, und andere ähnliche Details zu speichern.

PRAM steht für Parameter Random-Access Memory und erfüllt praktisch die gleiche Funktion wie NVRAM. Während PRAM in früheren Versionen des Mac verwendet wurde, wird NVRAM in neueren Versionen des Mac verwendet.

Sowohl NVRAM als auch PRAM können Einstellungen auch nach dem Ausschalten des Mac speichern, während RAM alles vergisst, sobald der Computer ausgeschaltet wird.

Daher greift Ihr Mac sofort nach dem Start auf die Informationen im NVRAM oder PRAM zu, um alle Ihre bevorzugten Einstellungen zu laden.

Warum NVRAM oder PRAM auf Mac zurücksetzen

Es kommt selten vor, dass NVRAM korrumpiert wird, aber die folgenden Probleme treten häufig auf