Reorganisieren und Entfernen von Symbolen aus der Mac-Menüleiste

Die Menüleiste Ihres Mac kann leicht unübersichtlich werden, wenn neue Programme beginnen, ihre Symbole zur Menüleiste hinzuzufügen. Glücklicherweise macht es Apple sehr einfach, Symbole in der Menüleiste eines Mac neu anzuordnen oder aus der Menüleiste zu entfernen.

Entfernen von Symbolen aus der Mac-Menüleiste

Die Menüleiste bietet Mac-Benutzern Verknüpfungen zu Programmen. Wenn Sie zum Beispiel Bluetooth auf Ihrem Mac einschalten möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf das Bluetooth-Symbol in der oberen Leiste Ihres Mac-Menüs klicken, anstatt zu den Systemeinstellungen zu gehen.

Wenn Sie Ihren Mac weiterhin verwenden, kann die Menüleiste jedoch unübersichtlich und unübersichtlich werden, da verschiedene Anwendungen und Programme automatisch beginnen, ihre Symbole zur Menüleiste hinzuzufügen.

Entfernen von Symbolen aus der Mac-Menüleiste über die Tastatur

In den meisten Fällen ist das Entfernen von Symbolen aus der Menüleiste Ihres Mac ein einfacher Vorgang, der über die Tastatur ausgeführt werden kann.

1. Halten Sie die Befehlstaste auf Ihrer Mac-Tastatur gedrückt und ziehen Sie das Symbol einfach aus der Menüleiste heraus.

Obwohl die meisten Menüsymbole mit dem obigen Verfahren leicht zu löschen sind, kann es bei einigen schwierigen Anwendungen vorkommen, dass Sie die Symbole nicht mit der Befehlstaste löschen können.

Für solche Anwendungen (meist Programme von Drittanbietern) müssen Sie auf den Einstellungsbildschirm des Programms zugreifen und einen Weg finden, die schwer zu verwendenden Symbole aus der Menüleiste Ihres Mac zu entfernen.

1. Öffnen Sie die hartnäckige Anwendung und navigieren Sie zum Bildschirm Anwendungseinstellungen.

2. Suchen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen nach einem Eintrag, der sich auf die Menüleiste bezieht – so etwas wie Zeigen auf der Menüleiste

3. Sobald Sie diese Option gefunden haben, erlaubt Ihnen die Anwendung möglicherweise, die Option Anzeigen in der Menüleiste zu deaktivieren.

Symbole in der Mac-Menüleiste mithilfe der Tastatur neu anordnen

Die Position der Symbole in der Menüleiste Ihres Mac wird von der MacOS-Software bestimmt. Sie können die Symbole in der Menüleiste Ihres Macs jedoch jederzeit neu anordnen, um sie Ihren Vorlieben anzupassen oder um den Zugriff auf häufig verwendete Verknüpfungen zu erleichtern.

1. Halten Sie die Befehlstaste auf Ihrer Mac-Tastatur gedrückt und ziehen Sie das Symbol einfach an seine neue Position (egal, wo Sie sich gerade befinden).

Sie können fast jedes Symbol mit Hilfe der Befehlstasten-Prozedur wie oben beschrieben neu anordnen. Sie können jedoch das Symbol für Benachrichtigungen nicht verschieben, das so gestaltet ist, dass es immer in der oberen rechten Ecke des Bildschirms bleibt.