So greifen Sie in Windows 10 auf den Speicherort des Stammordners zu

Die Verknüpfungen zu den Programmen, die automatisch mit Ihrem Computer gestartet werden (wenn Sie Ihren Computer starten), befinden sich im Home-Ordner. Hier sind die Schritte für den Zugriff auf den Speicherort des Startordners in Windows 10.

Speicherort>

In früheren Versionen von Windows war der Home-Ordner über das Startmenü leicht zugänglich.

Dies ermöglichte es den Benutzern, Verknüpfungen zu ihren Lieblingsprogrammen im Home-Ordner zu platzieren, so dass diese Programme mit dem Computer starten und zur Nutzung zur Verfügung stehen, sobald sich die Benutzer am Computer angemeldet haben.

In Windows 10 bietet Microsoft dem Endbenutzer keinen Zugriff auf den Home-Ordner, aber der Home-Ordner ist weiterhin verfügbar und kann dazu verwendet werden, Ihre Lieblingsprogramme automatisch zu starten, sobald Sie sich an Ihrem Computer anmelden.

Zwei Speicherorte für Startup-Ordner in Windows 10

Bevor Sie mit den Schritten zum Zugriff auf den Startordner in Windows 10 fortfahren, ist es wichtig zu beachten, dass es in Windows 10 tatsächlich zwei Startordner gibt.

Der erste Stammordner befindet sich auf Systemebene und gilt für alle Benutzerkonten auf dem Computer, während der zweite Stammordner sich auf Benutzerebene befindet und für die Benutzerkonten auf dem Computer gilt.

Das Windows-Betriebssystem verwendet die Startup-Ordner auf System- und Benutzerebene, um zu bestimmen, welche Anwendungen gestartet werden sollen, wenn sich ein bestimmter Benutzer am Computer anmeldet.

Beispielsweise werden auf einem Windows-PC mit zwei Benutzerkonten die Verknüpfungen für allgemeine Anwendungen wie den Microsoft Edge-Browser im Home-Ordner auf Systemebene platziert, während die Verknüpfungen für Anwendungen, die von einzelnen Benutzern verwendet werden, im Home-Ordner auf Benutzerebene platziert werden.

Mit diesem Verständnis wollen wir nun einen Blick darauf werfen, wie man in Windows 10 sowohl auf System- als auch auf Benutzerebene auf Home-Ordner zugreifen kann.

1. öffnen Sie den Startordner auf Systemebene in Windows 10

Wie oben erwähnt, gilt der Home-Ordner auf Systemebene für alle Benutzerkonten auf dem Computer und befindet sich im folgenden Pfad:

C:NProgrammDatenMicrosoftWindowsStartmenüStartProgrammeStart

Um auf den Systemordner oder den allgemeinen Startordner zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie im Menü Win-X auf Ausführen.

Geben>

Alternativ>

2. Öffnen Sie den Home-Ordner auf Benutzerebene in Windows 10

Der Home-Ordner für registrierte Benutzer befindet sich im folgenden Pfad.

C:BenutzerBenutzerZugangDatenInneranceMicrosoftWindowsStart-MenüProgrammeStart

Um auf den Home-Ordner auf Benutzerebene zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Home und klicken Sie im angezeigten Menü auf Ausführen.

Geben>

Alternativ>

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie in Windows 10 auf den Autostart-Ordner zugreifen können, können Sie Ihre Lieblingsprogramme mit Ihrem Computer starten, indem Sie Verknüpfungen zu diesen Programmen im Autostart-Ordner auf Benutzerebene ablegen.