So laden Sie Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hoch

Die iCloud-Fotobibliothek von Apple ist eng mit Apple-Geräten integriert und arbeitet mit der nativen Fotoanwendung zusammen, um alle Ihre Fotos von iPhone, iPad und Mac sicher in iCloud zu speichern. Sehen wir uns also an, wie Sie Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hochladen können.

Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hochladen

Bevor Sie Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hochladen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über genügend Speicherplatz in Ihrem iCloud-Konto verfügen.

Obwohl Apple 5 GB freien Speicherplatz in iCloud zur Verfügung stellt, wird das nicht ausreichen, um alle Ihre Fotos und Videos in iCloud zu speichern.

Daher sollten Sie darüber nachdenken, Ihrem iCloud-Konto mehr Speicherplatz hinzuzufügen, indem Sie kostenpflichtige iCloud-Speicherpläne abonnieren, die zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind.

Wie Sie mehr iCloud-Speicherplatz kaufen können

Um mehr iCloud-Speicher zu kaufen, klicken Sie auf Konfiguration> iCloud> Speicher> Mehr Speicher kaufen

.

Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihren Lagerplan und klicken Sie auf den Link Kaufen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an und schließen Sie den Kauf ab.

Jetzt, da Sie über genügend Speicherplatz in iCloud verfügen, können Sie Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hochladen.

Hochladen von Fotos vom iPhone in die iCloud-Fotobibliothek

Alles, was Sie tun müssen, um Fotos vom iPhone oder iPad in die iCloud-Fotobibliothek hochzuladen, ist einfach die iCloud-Fotobibliotheksoption auf Ihrem iOS-Gerät zu aktivieren.

Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Fotos.

Aktivieren Sie auf dem Bildschirm Fotos die iCloud-Fotobibliothek auf Ihrem iPhone, indem Sie den Kippschalter in die Position ON bewegen.

Auf demselben Bildschirm müssen Sie zwischen der Option «Speicherplatz für iPhone optimieren» oder der Option «Originale herunterladen und aufbewahren» wählen.

Optimieren Sie die Speicherung des iPhones: Wählen Sie diese Standardoption, falls Ihr iPhone nicht über genügend Speicherplatz verfügt, um hochaufgelöste Originalbilder zu speichern.

Wenn Sie diese Option wählen, werden hochauflösende Fotos auf Ihrem iPhone durch optimierte und komprimierte Versionen ersetzt. Eine Kopie der Bilder in voller Auflösung wird in iCloud gespeichert

Originale herunterladen und aufbewahren: Wenn diese Option ausgewählt wird, bleiben die Originalbilder in voller Auflösung sowohl in iCloud als auch im internen Speicher Ihres iPhones erhalten.

Mac-Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hochladen

Um Mac-Fotos in die iCloud-Fotobibliothek hochzuladen, öffnen Sie das Programm Fotos auf Ihrem Mac, indem Sie auf das Symbol Fotos in Ihrem Mac-Dock klicken oder das Launch Pad verwenden.

Sobald das Programm Fotos geöffnet ist, klicken Sie in der oberen Menüleiste Ihres Mac auf Fotos und dann im Dropdown-Menü auf Einstellungen….

Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Registerkarte iCloud und wählen Sie die Option iCloud-Fotobibliothek (siehe Abbildung unten).

Sobald Sie die Option iCloud-Fotobibliothek auswählen, beginnt die Fotoanwendung mit dem Hochladen aller Fotos auf Ihrem Mac in die iCloud-Fotobibliothek.

Auf demselben Bildschirm müssen Sie auswählen, wo Sie Ihre hochauflösenden Originalbilder speichern und ob Sie Ihre iCloud-Fotobibliothek freigeben möchten.

Originale auf Mac herunterladen: Wählen Sie diese Option, wenn Sie eine Kopie der Originalfotos behalten möchten, sowohl auf einem Mac als auch in iCloud.

Optimieren Sie die Speicherung auf dem Mac: Wählen Sie diese Option, falls Sie nur über begrenzte Speicherkapazität auf Ihrem Mac verfügen. Dadurch werden Ihre Originalfotos in voller Auflösung in iCloud gespeichert, und wenn es der Platz erlaubt, wird auch eine Kopie Ihrer Originalbilder auf Ihrem Mac aufbewahrt.

Fotos in iCloud freigeben: Wählen Sie diese Option, wenn Sie Fotos für Ihre Freunde und Familie freigeben möchten, indem Sie sie in einen freigegebenen Ordner auf Ihrem iCloud-Laufwerk einladen.

Vorteile des Hochladens von Fotos in die iCloud-Fotobibliothek

Der klare Vorteil der Aktivierung der iCloud-Fotobibliothek auf Ihrem iPhone besteht darin, dass Sie so viele Fotos wie gewünscht auf Ihrem iPhone aufnehmen können, ohne sich Gedanken über die Speicherkapazität Ihres Geräts machen zu müssen.

Sobald Ihre Fotos in iCloud hochgeladen sind, können Sie von jedem Gerät überall auf der Welt darauf zugreifen.

Alle Änderungen, die Sie in Fotos in der iCloud-Fotobibliothek vornehmen, werden mit allen Ihren Geräten synchronisiert. Wenn Sie z. B. ein neues Foto mit dem iPhone aufnehmen, ist das Foto auch auf Ihrem Mac verfügbar.

Wenn Sie ein Foto auf einem Mac bearbeiten, werden die Änderungen, die Sie an dem Foto vornehmen, auf allen Ihren Geräten synchronisiert, so dass Sie das zuletzt bearbeitete Foto auf Ihrem iPhone, iPad, iPod und Computer sehen können.

Verwandtes

  • Wie man aus iCloud gelöschte Fotos, Kontakte und Dateien wiederherstellt
  • Verhindern, dass die iCloud-Fotobibliothek Zellendaten verwendet