Teilen Sie Ihren Standort auf Google Maps mit

Google Maps ermöglicht es iPhone- und Android-Telefonnutzern, ihren Standort in Echtzeit für Freunde, Familie und Kollegen freizugeben. Werfen wir einen Blick auf diese Funktion und lernen wir die tatsächlichen Schritte zur Freigabe Ihres Standorts auf Google Maps kennen.

Geben Sie Ihren Standort auf Google Maps bekannt

Manchmal kann die Beantwortung einer einfachen Frage wie “Wo sind Sie” schwierig sein, wenn Sie geographische Probleme haben, wenn Sie Orte nicht wirklich gut beschreiben können oder wenn Sie sich an einem neuen Ort befinden und einfach nicht wissen, wo Sie wirklich sind.

Sie können dieses Problem leicht lösen, falls Sie die Google Maps App auf Ihrem iPhone oder Android-Telefon haben. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren aktuellen Standort in Google Maps zu berühren und dann die Option zu berühren, um Ihren Standort für einen Ihrer Kontakte freizugeben.

Das Schöne an dieser Funktion ist, dass Ihr Kontakt seinen Standort auch in Echtzeit auf Google Maps mit Ihnen teilen kann, so dass die beiden sich gegenseitig verfolgen können.

Fakten über die Funktion zur Standortfreigabe auf Google Maps

Im Folgenden finden Sie einige Informationen über die Funktion zur Standortfreigabe in Google Maps, die Sie kennen sollten, bevor Sie mit den Schritten zur Freigabe Ihres Standorts in Google Maps fortfahren.

1. Die Funktion zur Standortfreigabe funktioniert nur auf der mobilen Version von Google Maps und nicht auf dem Desktop. Auf Ihrem Computer können Sie jedoch die Liste der Personen sehen, die Ihren Standort mit Ihnen teilen.

2. Die Freigabe des Standorts für jeden, der mit Ihrem Google-Konto verbunden ist, ist einfach und automatisch. Wenn Ihr Kontakt nicht mit Ihrem Google-Konto verbunden ist, können Sie Ihren Standort freigeben, indem Sie einen Link zu Ihrem Konto senden.

3. Sie können die Dauer festlegen, bis zu der Ihr Standort auf Google Maps freigegeben wird. Die Standarddauer beträgt 1 Stunde, aber Sie können jede andere Dauer zwischen 15 Minuten und 3 Tagen einstellen.

4. Sie können die gemeinsame Nutzung Ihres Standorts jederzeit einstellen.

5. Die Personen, denen Sie Ihren Standort mitteilen, können Ihren Namen, Ihr Foto und Ihren aktuellen Standort sehen und erhalten Updates zu Ihrem Standort, falls Sie mit dem Auto oder zu Fuß unterwegs sind.

Personen, für die Sie Ihren Standort freigeben, können auch sehen, wo Sie gewesen sind, ob Sie mit dem Auto oder zu Fuß unterwegs sind, sowie die Orte, die Sie in Google Maps markiert haben, wie z. B. Zuhause, Arbeit und andere Ziele.

Voraussetzungen für die Nutzung von Location Sharing auf Google Maps

Sie müssen Google Maps jederzeit den Zugriff auf Ihre Kontakte und Ihren Standort erlauben, um die Standortfreigabefunktion von Google Maps nutzen zu können.

1. Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen auf Ihrem iPhone.

2. Scrollen Sie im Einstellungsbildschirm nach unten und tippen Sie auf Google Maps.

3. Tippen Sie auf dem Bildschirm Google Maps auf Standort.

Hinweis: Stellen Sie auf demselben Bildschirm sicher, dass Google Maps Zugriff auf Ihre Kontakte hat (siehe Bild oben)

4. Auf dem nächsten Bildschirm tippen Sie auf Immer (siehe Bild unten).

Dadurch kann Google Maps jederzeit auf Ihren Standort zugreifen, selbst wenn Sie die Kartenanwendung nicht verwenden.

Einfacher Weg zur Standortfreigabe auf Google Maps

Am einfachsten geben Sie Ihren Standort auf Google Maps bekannt, indem Sie einfach den blauen Punkt berühren, der Ihren aktuellen Standort anzeigt. Wenn Sie den blauen Punkt berühren, öffnen sich mehrere Optionen, einschließlich der Option Ihren Standort freigeben.

1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem iPhone

2. Klicken Sie auf den blauen Punkt, der Ihre aktuelle Position auf Google Maps anzeigt (siehe Abbildung unten).

3. Klicken Sie dann im erscheinenden Dropdown-Menü (siehe Abbildung oben) auf die Option Share location

4. Klicken Sie im nächsten Pop-up-Fenster auf die Schaltflächen + (Mehr) und – (Weniger), um die Dauer festzulegen, für die Sie Ihren Standort freigeben möchten.

Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, beträgt die Standarddauer 1 Stunde. Sie können diesen Zeitraum jedoch auf einen beliebigen anderen Zeitraum einstellen, von mindestens 15 Minuten bis zu 3 Tagen.

5. Nachdem Sie die Dauer definiert haben, tippen Sie auf die Option Personen auswählen. Dadurch gelangen Sie auf den Bildschirm iPhone Contacts.

6. Tippen Sie auf dem Bildschirm “Kontakte” auf den Kontakt/die Kontakte, für den/die Sie Ihren Standort freigeben möchten (siehe Bild unten)

7. Wenn der Kontakt mit Ihrem Google-Konto verbunden ist, wird Ihr Standort automatisch für Ihren Kontakt freigegeben.

8. Für den Fall, dass der Kontakt nicht mit Ihrem Google-Konto verbunden ist, wird Ihnen die Möglichkeit angeboten, einen Link zu Ihrem Standort in Google Maps zu generieren und diesen Link per SMS oder einer anderen Messaging-Anwendung zu versenden.

Die Person, mit der Sie Ihren Standort teilen, wird benachrichtigt. Wenn sie darauf klicken, sehen sie Ihren Standort in Google Maps auf ihrem iPhone oder Android-Telefon.

Ihre Kontaktperson wird auch die Möglichkeit haben, Ihnen ihren Standort in Echtzeit auf Google Maps mitzuteilen, wodurch es für Sie beide einfacher wird, einander zu finden.

Verwandtes

  1. Wie Sie Google Maps offline auf Ihrem iPhone nutzen können