Wie behebt man den Fehler Aw, Snap! im Chrome-Browser

Manchmal lädt der Google Chrome-Browser Webseiten nicht und zeigt eine alarmierende Fehlermeldung an. Hier sind einige Möglichkeiten zur Behebung von Aw Snap-Fehlern im Chrome-Browser auf einem Windows-Computer.

Snap>

Der Ach, Mist! -Fehler im Chrome-Browser wird normalerweise von einer Fehlermeldung begleitet, die besagt: “Bei der Anzeige dieser Webseite ist etwas schiefgegangen”, “Google Chrome ging der Speicherplatz aus” oder etwas anderes.

Da dieser Fehler durch eine Vielzahl von Problemen verursacht werden kann, finden Sie hier mehrere Lösungen zur Behebung des Aw, Snap-Fehlers im Chrome-Browser auf einem Windows-Computer.

1. die Website neu laden

Aw, eine sofortige Fehlermeldung in Chrome könnte auf kleinere Probleme mit Ihrer Internetverbindung oder Probleme mit der Website, auf die Sie zugreifen möchten, zurückzuführen sein.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer an eine WiFi- oder kabelgebundene Internetverbindung angeschlossen ist, und laden Sie die Website neu.

Wenn Sie die Webseite laden können, ist der Fehler wahrscheinlich auf kleinere Netzwerkverbindungsprobleme oder Probleme mit der Webseite selbst zurückzuführen.

2. Schließen mehrerer Registerkarten und Chrome-Programme

Es ist bekannt, dass der Google Chrome-Browser große Mengen an RAM verbraucht, was seine Leistung auf Computern mit geringer RAM-Kapazität beeinträchtigen kann.

Schließen Sie daher alle geöffneten Programme auf Ihrem Computer, schließen Sie alle geöffneten Chrome-Registerkarten (außer der, die nicht geladen wird), und versuchen Sie, die Webseite, auf die Sie zugreifen wollten, neu zu laden.

3. Neustart der Ausrüstung

Chrome-Browser-Fehler wie “Aw, Snap!” und andere können auch durch kleine Software-Fehler verursacht werden, die auf widersprüchliche oder festgefahrene Programme und Prozesse auf Ihrem Computer zurückzuführen sind.

Um diese Möglichkeit auszuschließen, starten Sie einfach Ihren Computer neu. Sobald der Computer neu gestartet ist, laden Sie die Webseite neu und sehen Sie nach, ob Sie immer noch den Aw-Snap-Fehler im Chrome-Browser erhalten.

4. Cache und Cookies löschen

Möglicherweise hat Ihr Chrome-Browser eine Fehlerseite, ein beschädigtes Cookie oder etwas, das das Laden der Webseite verhindert, zwischengespeichert.

Klicken Sie auf das Menüsymbol Chrome 3 Punkt> Weitere Tools> Browsing-Daten löschen.

Wählen>

Nachdem>

5. Einstellungen automatisch erkennen

Eine effektive Lösung für Netzwerkkonnektivitätsprobleme auf einem Windows-Computer besteht darin, die Option zur automatischen Erkennung von Netzwerkeinstellungen zu aktivieren.

Klicken Sie auf das Symbol im 3-Punkt-Chrom-Menü und dann im Dropdown-Menü auf Einstellungen.

Blättern>

Scrollen>

Vergewissern>

Aktivieren>

Starten>

6. Prädiktive Dienste für Behinderte

Der Chrome-Browser von Google enthält eine Option zur Nutzung von Vorhersagediensten, um Seiten schneller laden zu können. Diese Funktion ist zwar nützlich, aber es ist bekannt, dass sie auf bestimmten Computern einen Aw-Snap-Fehler im Chrome-Browser verursacht.

Klicken Sie auf das Symbol im 3-Punkt-Chrom-Menü und klicken Sie im Dropdown-Menü auf Einstellungen.

Scrollen>

Scrollen>

Starten>

7. Hardware-Beschleunigung deaktivieren

Die Hardware-Beschleunigungsfunktion in Chrome Browser kann auf bestimmten Computern Probleme verursachen.

Öffnen Sie Erweiterte Chrome-Einstellungen, indem Sie auf das Menüsymbol Chrome 3-Punkt> Einstellungen> Erweitert klicken.

Scrollen>

Starten>

8. Deaktivieren Sie Browser-Erweiterungen

Browser-Erweiterungen können zwar die Funktionalität verbessern, aber sie können auch zu Konflikten führen und Probleme wie Aw, Snap-Fehler im Chrome-Browser verursachen.

Versuchen Sie daher, alle Browsererweiterungen auf Ihrem Computer zu deaktivieren und sehen Sie, ob das Problem verschwindet.

Klicken Sie auf das Menüsymbol Chrom 3 Punkt> Weitere Werkzeuge> Erweiterungen.

Deaktivieren>

>Hinweis: Wenn eine Erweiterung nicht benötigt wird, deinstallieren Sie die Erweiterung am besten, indem Sie auf Entfernen klicken.

Nachdem Sie alle Erweiterungen deaktiviert haben, starten Sie den Chrome-Browser neu und schauen Sie nach, ob Sie immer noch mit dem Aw, Snap-Fehler zu kämpfen haben.

Wenn der Fehler nicht mehr auftritt, beginnen Sie damit, die Erweiterungen eine nach der anderen zu aktivieren, bis Sie die bestimmte Erweiterung, die das Problem verursacht, auf Ihrem Computer gefunden haben.

Für eine optimale Leistung des Chrome-Browsers wird empfohlen, alle unnötigen Browser-Erweiterungen auf Ihrem Computer zu deinstallieren.

9. Überprüfung auf Malware und unerwünschte Programme

Wenn Sie häufig mit dem Fehler Aw, snap! in Chrome zu tun haben, haben Sie möglicherweise Malware oder unerwünschte Programme auf Ihrem Computer installiert.

Öffnen Sie den Chrome-Browser, klicken Sie auf das Symbol im Drei-Punkte-Menü und klicken Sie im Dropdown-Menü auf Einstellungen.

Blättern>

Scrollen>

Klicken>

Wenn>

Scannen Sie Ihren Computer auch mit der Scan-Funktion, die in dem auf Ihrem Computer installierten Antivirenprogramm zur Verfügung steht.

10. Prüfung auf Computer-Speicherprobleme

Der Aw Snap-Fehler auf Ihrem Computer könnte sein