Wie deaktiviert man den Duplexdruck auf dem Mac?

Beidseitiger Druck ist auf dem Mac für unterstützte Drucker standardmäßig aktiviert. Das bedeutet, dass alle Ihre Druckaufträge am Ende beidseitig gedruckt werden können, falls Sie vergessen haben, den Duplexdruck auf Ihrem Mac auszuschalten.

Deaktivieren des Duplexdrucks auf dem Mac

Wie oben erwähnt, besteht das Standardverhalten im MacOS darin, den Duplexdruck automatisch zu aktivieren, wenn ein Drucker, der den Duplexmodus unterstützt, an einen Mac angeschlossen ist.

Allerdings sind nicht alle Dokumente für den doppelseitigen Druck geeignet. Tatsächlich müssen die meisten alltäglichen Dokumente, wie Schul-/Hochschulaufsätze, Hausaufgaben, Lebensläufe, Flugtickets und viele andere Dokumente, nur einseitig bedruckt werden.

Obwohl es einfach ist, die “Duplex”-Option vor dem Drucken von Dokumenten abzuschalten, vergessen viele Benutzer dies und drucken ihre Dokumente am Ende auf beiden Seiten des Papiers, was nicht das ist, was sie wollten.

Daher ist es am besten, den beidseitigen Druck auf einem Mac zu deaktivieren, um die Möglichkeit zu vermeiden, Papier, Toner und Zeit zu verlieren, wenn Sie Dokumente zweimal drucken müssen.

Um den Duplexdruck auf dem Mac zu deaktivieren, müssen Sie zunächst die CUPS-Browser-Schnittstelle (Common Unix Printing System) auf dem Mac aktivieren. Sobald Sie auf CUPS zugreifen können, können Sie die erforderlichen Änderungen vornehmen, um den Duplexdruck auf Ihrem Mac zu deaktivieren.

CUPS-Browser-Schnittstelle aktivieren

Wie oben erwähnt, basieren die Mac-Druckeinstellungen auf CUPS, einem modularen Open-Source-Drucksystem, das von Apple für Unix-basierte Systeme entwickelt wurde.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die CUPS-Browser-Schnittstelle auf Ihrem Mac zu aktivieren.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Mac-Administrator-Account angemeldet sind.

2. Klicken Sie auf das Finder-Symbol in der Taskleiste Ihres Mac (siehe Bild unten).

3. Klicken Sie im Finder-Fenster zuerst auf Programme im Seitenmenü und scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf den Ordner Utilities (siehe Bild unten)

4. Klicken Sie im Ordner Utilities auf Terminal.app (siehe Bild unten).

5. Geben Sie im Terminal-Fenster den Befehl sudo cupsctl WebInterface=yes ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Mac-Tastatur

Sobald dieser Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, können Sie mit jedem Browser auf Ihrem Mac auf die CUPS zugreifen.

Schritte zur Deaktivierung des Duplexdrucks auf Mac

Nachdem Sie die CUPS-Schnittstelle auf Ihrem Mac aktiviert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die CUPS-Konfigurationsseite zuzugreifen und den Duplexdruck auf Ihrem Mac zu deaktivieren.

1. Öffnen Sie den Safari-Browser auf Ihrem Mac.

2. Gehen Sie zu http://localhost:631 – Dies bringt Sie zur CUPS-Konfigurationsseite.

Hinweis: Obwohl Sie über einen Browser auf die CUPS-Konfigurationsseite zugreifen, ist die Seite selbst nicht online. Was immer Sie sich ansehen, befindet sich auf Ihrem Computer.

3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, das Sie normalerweise für die Anmeldung an Ihrem Mac verwenden.

4. Klicken Sie auf der CUPS-Konfigurationsseite auf die Registerkarte Drucker in der oberen Menüleiste (siehe Abbildung unten).

5. Sie sehen eine Liste der Drucker. Klicken Sie auf den Drucker, für den Sie die Druckeinstellungen ändern möchten.

6. Klicken Sie auf der Seite Druckereinstellungen auf den Abwärtspfeil neben “Verwaltung” und dann im Dropdown-Menü auf Standardoptionen festlegen (siehe Abbildung unten).

7. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm zuerst auf die Registerkarte Verwaltung, dann auf Drucken und anschließend auf Duplexdruckmodus in der Position AUS (siehe Abbildung unten).

Bei einigen Druckern finden Sie die Option Duplexdruckmodus unter Allgemeines Setup (siehe Abbildung unten)

8. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Set Default Options, um Ihre Änderungen zu speichern.

Schließen Sie jetzt Ihren Browser und versuchen Sie, ein beliebiges Dokument zu drucken. Sie werden feststellen, dass die Option zum doppelseitigen Drucken auf Ihrem Mac nicht mehr standardmäßig aktiviert ist.

Von nun an müssen Sie nicht mehr diese frustrierenden Episoden durchmachen, in denen Sie zweiseitige Druckaufträge verwerfen und erneut drucken müssen. Und Sie können weiterhin auf beiden Seiten drucken, wenn Sie möchten.