Wie entferne ich ein Microsoft-Konto von einem Windows 10-PC?

Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto nicht mehr für die Anmeldung an Ihrem Computer verwenden möchten, können Sie Ihr Microsoft-Konto von einem Windows 10-PC entfernen, indem Sie zwei verschiedene Methoden verwenden, wie unten dargestellt.

Entfernen>

Sie können sich mit einem Microsoft-Konto (E-Mail-ID) oder einem lokalen Benutzerkonto an einem Windows-Computer anmelden.

Das Anmelden an Ihrem Computer mit einem Microsoft-Konto bietet bestimmte Vorteile, die lokalen Benutzerkonten nicht zur Verfügung stehen.

Die Verwendung eines Microsoft-Kontos ermöglicht es Ihnen beispielsweise, Ihren PC aus der Ferne abzumelden, Ihren Computer aus der Ferne zu sperren, Einstellungen für mehrere Geräte zu synchronisieren und Find My Device einzurichten, um Ihren Computer bei Verlust oder Diebstahl wiederzufinden.

Wenn Sie es jedoch vorziehen, ein lokales Benutzerkonto zu verwenden, können Sie entweder das Microsoft-Konto von Ihrem PC löschen oder von Microsoft zu einem lokalen Benutzerkonto wechseln.

Unterschied zwischen dem Ändern und Löschen eines Microsoft-Kontos

Beim Wechsel von einem Microsoft-Benutzerkonto zu einem lokalen Benutzerkonto wird das Microsoft-Konto von Ihrem PC entfernt und Sie können sich mit einem neuen lokalen Benutzerkonto anmelden.

Sie haben Zugriff auf alle Ihre Dateien, Fotos und Daten, nur für die Anwendungen, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft sind, müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Während Ihr Microsoft-Konto von Ihrem Computer entfernt wird, bleiben Ihre Daten, Dateien, Einstellungen und der Suchverlauf weiterhin mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft.

Im Vergleich dazu werden beim Löschen eines Microsoft-Kontos alle mit dem Microsoft-Benutzerkonto verbundenen Daten gelöscht, einschließlich aller Desktop-Dateien, Dokumente, Bilder, Musik, Bilder und des Download-Ordners.

Wenn Sie also wichtige Daten haben, können Sie diese auf ein externes Speicherlaufwerk übertragen oder an einen anderen Ort auf Ihrem Computer kopieren.

Wechsel von Microsoft zu einem lokalen Benutzerkonto in Windows 10

Befolgen Sie diese Schritte, um von Microsoft zu einem lokalen Benutzerkonto in Windows 10 zu wechseln

1. Einstellungen öffnen> auf Konten klicken.

>2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Konten auf Ihre Informationen im linken Fensterbereich und dann auf Anmelden mit einem lokalen Konto.

>3. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm das Passwort für Ihr Microsoft-Konto ein und klicken Sie auf Weiter.

>4. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm den Benutzernamen und das Passwort für Ihr neues lokales Benutzerkonto ein und klicken Sie auf Weiter.

>5. Klicken Sie schließlich auf Abmelden und beenden Sie Ihre Sitzung, um Ihr Microsoft-Konto zu beenden und zu einem lokalen Benutzerkonto zu wechseln.

Nach>

2. Entfernen eines Microsoft-Kontos von einem Windows 10-PC

Bei dieser Methode müssen Sie sich von Ihrem Microsoft-Konto abmelden (wenn Sie angemeldet sind) und sich bei einem lokalen Benutzerkonto mit Administratorrechten anmelden.

Wenn Sie über kein lokales Benutzerkonto verfügen, können Sie in diesem Leitfaden nachlesen: So erstellen Sie ein lokales Benutzerkonto in Windows 10.

1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen> klicken Sie auf Konten.

>2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Konten auf Familie und andere> Microsoft-Konto> Löschen.

>Hinweis: Das Benutzerkonto, bei dem Sie derzeit angemeldet sind, wird nicht in der Kontenliste angezeigt.

3. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche Konto und Daten löschen.

Wie>