Wie kann die USB-Tastatur, die unter Windows 10 nicht funktioniert, repariert werden?

Wenn die USB-Tastatur auf Ihrem Windows-Computer nicht erkannt wird oder nicht funktioniert, finden Sie hier einige Methoden, die Ihnen helfen, das Problem der nicht funktionierenden USB-Tastatur unter Windows 10 zu lösen.

Die>

Obwohl das Problem, dass die USB-Tastatur in Windows 10 nicht funktioniert, von einigen Benutzern mit dem Windows-Update in Verbindung gebracht wurde, kann es auch zu jedem anderen Zeitpunkt auftreten.

Glücklicherweise gibt es eine Lösung für dieses Problem, und Sie sollten in der Lage sein, das Problem, dass die Tastatur in Fenster 10 nicht funktioniert, mit den folgenden Methoden zu lösen.

  1. USB-Geräte ausstecken und neu starten
  2. Sicherstellen, dass die USB-Anschlüsse funktionieren
  3. Deaktivieren von Filterschlüsseln
  4. Deinstallation unnötiger Tastaturgeräte
  5. Manuelle Aktualisierung der Tastaturtreiber
  6. Deinstallation des Empfängers für drahtlose Tastaturen
  7. Schnellstart deaktivieren
  8. Nach Aktualisierungen suchen

Achten Sie darauf, die erste und zweite Methode wie unten angegeben nicht auszulassen.

1. die USB-Tastatur ausstecken und neu starten

Trennen Sie die USB-Tastatur ab und starten Sie den Computer neu.

Nach dem Neustart des Computers schließen Sie die USB-Tastatur wieder an den gleichen USB-Anschluss Ihres Computers an. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, die USB-Tastatur an andere USB-Anschlüsse Ihres Computers anzuschließen.

2. Sicherstellen, dass die USB-Anschlüsse funktionieren

Bevor Sie mit anderen Schritten fortfahren, stellen Sie sicher, dass die USB-Anschlüsse Ihres Computers funktionieren, indem Sie die USB-Tastatur vom USB-Anschluss trennen und ein anderes USB-Gerät (Maus, USB-Laufwerk) an denselben Anschluss anschließen.

Wenn der USB-Anschluss nicht funktioniert, können Sie in diesem Leitfaden nachschlagen: So reparieren Sie USB-Anschlüsse, die unter Windows 10 nicht funktionieren

Wenn die USB-Anschlüsse funktionieren, liegt das Problem an der USB-Tastatur, und Sie können wie folgt andere Methoden ausprobieren, um das Problem, dass die USB-Tastatur unter Windows 10 nicht funktioniert, zu beheben.

3. Deaktivieren von Filterschlüsseln

Es ist bekannt, dass die Konfiguration der Filtertasten in Windows 10 Probleme mit bestimmten Tastaturen verursacht. Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um die Filterschlüssel zu deaktivieren.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, und klicken Sie dann auf das Symbol Einstellungen.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Einstellungen auf Erleichterter Zugang.

>3. Auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie im linken Feld Tastatur und schalten die Filtertasten AUS.

Starten>

4. Deinstallation unnötiger Tastaturgeräte

Das Problem, dass die USB-Tastatur unter Windows 10 nicht funktioniert, kann darauf zurückzuführen sein, dass auf Ihrem Computer mehrere Tastaturgeräte installiert sind.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um alle unnötigen externen Tastaturgeräte von Ihrem Computer zu entfernen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf die Option Geräte-Manager.

>2. Klicken Sie im Bildschirm Geräte-Manager auf Ansicht und wählen Sie die Option Versteckte Geräte anzeigen aus dem Kontextmenü.

>3. Als nächstes deinstallieren Sie alle Tastaturgeräte von Ihrem Computer. Wenn die an Ihren Laptop angeschlossene native Tastatur funktioniert, können Sie die Standard-PS/2-Tastaturvorrichtung belassen.

Nachdem>

5. Manuelle Aktualisierung des Tastatur-Controllers

Wenn Sie Ihren Computer mit der obigen Methode neu starten, sollte automatisch der neueste Treiber für die USB-Tastatur auf Ihrem Computer installiert werden. Wenn dies nicht geschehen ist, können Sie die folgenden Schritte befolgen, um den Tastaturtreiber Ihres Computers manuell zu aktualisieren.

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.

2. Klicken Sie im Geräte-Manager-Bildschirm mit der rechten Maustaste auf das Tastaturgerät und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

6.>

Wenn Sie eine kabellose Tastatur mit einem USB-Empfänger oder Dongle (wie z.B. Logitech KB400) verwenden, müssen Sie den USB-Empfänger im Geräte-Manager suchen und deinstallieren.

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.

2. Klicken Sie im Geräte-Manager-Bildschirm mit der rechten Maustaste auf den Tastaturempfänger und klicken Sie auf Deinstallieren.

>Hinweis: Sie sollten den Tastaturempfänger oder das Tastatureingabegerät im Abschnitt “Tastaturen” oder im Abschnitt “Human Interface Devices” finden können.

3. Entfernen Sie den USB-Empfänger vom USB-Port und starten Sie den Computer neu

4. Sobald Ihr Computer neu startet, stecken Sie den USB-Empfänger wieder ein und Ihr Computer sollte ihn erkennen.

7. Schnellstart deaktivieren

Die Schnellstart-Option, wie sie in Windows 10 verfügbar ist, kann manchmal Probleme mit der ordnungsgemäßen Funktion von USB-Tastaturen verursachen.

1. Öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres Computers.

>2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemsteuerung auf Hardware & Ton> Ändern Sie die Funktion der Ein/Aus-Schalter.

>3. Scrollen Sie im nächsten Bildschirm nach unten zu “Shutdown Parameters” und deaktivieren Sie die Option “Enable Quick Start”.

Wenn>

8. Nach Aktualisierungen suchen

Eine gängige Fehlerbehebungsmethode, mit der Probleme auf Computern unter Windows 10 gelöst werden können, ist die Installation der neuesten verfügbaren Updates auf dem Computer.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> Icon-Einstellungen> Updates und Sicherheit.

2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Update & Sicherheit im Seitenmenü auf Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

>3. Erlauben Sie Windows, nach Updates zu suchen und diese auf Ihrem Computer zu installieren

Falls ein Update verfügbar ist, kann es auch die neuesten verfügbaren Gerätetreiber enthalten.