Wie man Anwendungserweiterungen für Apple Maps auf dem iPhone aktiviert

Apple hat seine Maps App für Drittanbieter-Entwickler auf iOS 10 geöffnet, so dass Anwendungen wie Uber, Yelp und OpenTable App-Erweiterungen für Apple Maps erstellen können. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die Karten-App auf Ihrem iPhone oder iPad am besten nutzen können, indem Sie die Apple Maps App Extensions aktivieren.

Anwendungserweiterungen für Apple Maps

Programmerweiterungen auf Apple Maps ermöglichen im Grunde die Integration von Drittanbieterprogrammen in das Kartenprogramm und erweitern dessen Funktionalität auf nützlichere Weise.

Wenn Sie beispielsweise die OpenTable-Erweiterung für Apple Maps aktivieren, können Sie einen Tisch direkt aus den Suchergebnissen von Apple Maps buchen. Sie werden nicht aufgefordert, die Anwendung Maps zu schließen oder zu verlassen, um in der Anwendung OpenTable nach dem Restaurant zu suchen und damit einen Tisch zu buchen.

Derzeit gibt es nur wenige Apps im App Store, die Erweiterungen für Apple Maps entwickelt haben, darunter die folgenden:

  • OpenTable: Ermöglicht es Ihnen, Tische in mehr als 38.000 Restaurants weltweit zu reservieren.
  • Yelp: Ermöglicht es Ihnen, in Tausenden von Restaurants, Geschäften und Dienstleistungen Angebote zu erhalten.
  • Lyft: Wie die Aussprache des Wortes schon vermuten lässt, hilft Ihnen Lyft bei der Suche nach Transportmitteln von Fahrern aus der näheren Umgebung.
  • Uber: Bekannter Service, der sich als bequeme Alternative zum regulären Taxidienst herausgebildet hat.
  • Zomato: Eine weitere Anwendung des Food and Restaurant Finder

Aktivieren Sie Anwendungserweiterungen für Apple Maps auf dem iPhone

Um die Programmerweiterungen auf Apple Maps zu aktivieren, müssen Sie zunächst das Programm, das Sie für Apple Maps Erweiterungen erstellt haben, herunterladen und installieren. Versuchen wir in diesem Fall, die OpenTable-Anwendung zu installieren und sehen wir, wie Sie Ihre Programmerweiterung für Apple Maps aktivieren können.

1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone oder iPad

2. Klicken Sie dann auf das Symbol Suchen im Menü unten (siehe Abbildung unten).

3. Suchen Sie die Anwendung «Open Table» im App Store, laden Sie die Anwendung OpenTable herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone.

4. Suchen Sie dann die OpenTable-Anwendung auf Ihrem Startbildschirm und klicken Sie darauf.

5. Erlauben Sie der Anwendung auf dem nächsten Bildschirm, Ihren Standort freizugeben, wann immer Sie dazu aufgefordert werden.

Schließen Sie die OpenTable-App und befolgen Sie die folgenden Schritte, um die OpenTable-App-Erweiterung für Apple Maps auf Ihrem iPhone oder iPad zu aktivieren.

1. Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm Ihres iPhone oder iPad auf Einstellungen.

2. Scrollen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Karten.

3. Scrollen Sie auf dem Karten-Bildschirm nach unten zum Abschnitt Erweiterungen und aktivieren Sie die OpenTable-Anwendungserweiterung für Apple Maps auf Ihrem iPhone, indem Sie den Schieberegler auf die Position ON schieben (siehe Bild unten).

Dadurch wird die OpenTable-Anwendungserweiterung für die Kartenanwendung auf Ihrem iPhone aktiviert, wodurch die Kartenanwendung mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet wird.

Auf ähnliche Weise können Sie Erweiterungen für Uber, Yelp, Lyft oder Zomato auf Apple Maps aktivieren, um diese Anwendungen von der Kartenanwendung auf Ihrem iPhone aus zu nutzen.

Verwendung von Programmerweiterungen für Apple Maps

Sobald Sie Anwendungserweiterungen für Apple Maps aktivieren, werden Anwendungen von Drittanbietern eng mit Apple Maps auf Ihrem iPhone integriert, so dass Sie Apple Maps optimal nutzen können.

Da wir die OpenTable App-Erweiterung für Apple Maps aktiviert haben, wollen wir einen Blick darauf werfen, wie diese Apple Maps-Erweiterung auf Ihrem iPhone funktioniert.

1. Öffnen Sie die Anwendung Maps auf Ihrem iPhone

2. Schieben Sie Ihr iPhone und suchen Sie nach einem Restaurant (z.B. «Keg Steakhouse»), indem Sie dessen Namen in die Suchleiste eingeben (siehe Bild unten).

3. Klicken Sie auf «The Keg Steakhouse», wenn es in den Suchergebnissen erscheint.

4. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Details zum Standort des Restaurants, das Sie gesucht haben, zusammen mit der OpenTable-Anwendungserweiterung, die eine einfache Möglichkeit bietet, einen Tisch zu reservieren.

Fehlende Anwendungserweiterungen auf Apple Maps

Wenn Sie den Abschnitt » Erweiterungen » auf dem Einstellungsbildschirm von Apple Maps nicht sehen, bedeutet dies einfach, dass Sie die Anwendungen, die Erweiterungen für Apple Maps unterstützen, nicht auf Ihrem iPhone installiert haben.

Wenn Sie Anwendungen wie Uber und OpenTable auf Ihrem iPhone haben und der Abschnitt Erweiterungen nicht angezeigt wird, wurden diese Anwendungen wahrscheinlich nicht aktualisiert. Versuchen Sie, die Anwendungen auf ihre neuesten Versionen zu aktualisieren, und schauen Sie, ob Sie den Abschnitt Erweiterungen zusammen mit den Anwendungen in diesem Abschnitt sehen können.

Löschen Sie die Programme und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone neu, falls Sie den Abschnitt Erweiterungen auch nach der Aktualisierung der Programme nicht sehen.

Verwandtes

  1. Wie man Mautgebühren und Straßen mit Apple Maps auf dem iPhone vermeiden kann