Wie man den Computer repariert, der auf dem Bildschirm STRG ALT LÖSCHEN stecken geblieben ist

Wenn Ihr Computer im CTRL+ALT+DEL-Bildschirm feststeckt und Sie ihn nicht benutzen können, sind hier die Schritte zur Behebung des Computers, der im CTRL+ALT+DEL-Bildschirm feststeckt.

Computer>

Das Problem, dass der Computer auf dem Bildschirm CTRL+ALT+DEL stecken bleibt, kann verschiedene Ursachen haben, die von einer nicht richtig funktionierenden Tastatur bis hin zu extern angeschlossenen Geräten reichen, die Probleme auf Ihrem Computer verursachen.

Schauen wir uns also einmal an, was zu tun ist, wenn der Computer auf dem ALT DEL CTRL-Bildschirm hängen bleibt und den Computer nicht benutzen kann.

1. sicherstellen, dass die Tastatur funktioniert

Stellen Sie sicher, dass die Tastatur richtig an den Computer angeschlossen ist. Wenn Sie eine drahtlose Tastatur verwenden, stellen Sie sicher, dass die Batterien nicht leer sind.

Drücken Sie die Tasten Shift Lock oder Num Lock und prüfen Sie, ob die Lichter auf diesen Tasten funktionieren. Wenn sie nicht funktionieren, ist das Tastenfeld wahrscheinlich beschädigt.

2. das Gerät neu starten

Ein einfacher Neustart kann kleine Softwarefehler und festgefahrene Dateien, die für Probleme auf Ihrem Computer verantwortlich sind, beseitigen.

1. Klicken Sie auf das Machtsymbol in der unteren rechten Ecke des Anmeldebildschirms und dann auf Zurücksetzen.

>2. Warten Sie, bis das Gerät ordnungsgemäß heruntergefahren und wieder gestartet wurde.

3. Trennen externer Geräte

Entfernen Sie alle externen Geräte, die an Ihren Computer angeschlossen sind, und starten Sie den Computer neu, indem Sie entweder den Netzschalter drücken oder auf das Netzsymbol in der unteren rechten Ecke des Anmeldebildschirms klicken.

Ihr>

4. Neustart des Computers

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihren Computer neu zu starten.

1. Schalten Sie den Computer aus, indem Sie den Netzschalter drücken.

2. Entfernen Sie alle externen Geräte, die an Ihren Computer angeschlossen sind (lassen Sie Tastatur und Maus angeschlossen) und trennen Sie den Computer von der Stromquelle.

3. Öffnen Sie das Batteriefach und entnehmen Sie auch die Batterie.

4. Nachdem Sie den Akku entfernt haben, halten Sie den Netzschalter Ihres Computers 15 Sekunden lang gedrückt, um die Restladung (falls vorhanden) zu entfernen.

5. Legen Sie die Batterie wieder in ihr Fach ein und drücken Sie den Netzschalter, um den Computer einzuschalten.

6. Wählen Sie im Startmenü die Option Windows normal starten und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Computertastatur.

Hinweis: Wenn Ihr Computer über einen nicht herausnehmbaren Akku verfügt, halten Sie den Netzschalter 15 Sekunden lang gedrückt und starten Sie den Computer.

5. Startup-Reparatur verwenden

Wenn keine der oben genannten Methoden das Problem beheben konnte, können Sie versuchen, Probleme mit Ihrem Computer mit Hilfe der in Windows 10 verfügbaren Startup-Reparaturfunktion zu finden und zu beheben.

1. Drücken und halten Sie die Umschalttaste auf Ihrer Computertastatur gedrückt> klicken Sie auf das Einschaltsymbol> und klicken Sie dann auf die Option Neustart.

>2. Klicken Sie in den nächsten beiden Bildschirmen auf Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen.

>3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Erweiterte Optionen auf die Option Startup-Reparatur (siehe Bild unten)

>4. Auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie Ihr Konto> Geben Sie Ihr Admin-Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

5. Warten Sie darauf, dass der Computer Probleme im Computer analysiert, erkennt und löst.

Hinweis: Wenn die Meldung “Startup Repair Could Not Repair Computer” erscheint, bedeutet dies, dass es kein Problem mit dem Computer gibt und dass es nichts gibt, was repariert werden muss.