Wie man einen Treiber-Statusfehler in Windows 10 behebt

Der Ausfall des Energiestatus des Treibers in Windows 10 ist hauptsächlich auf fehlerhafte Gerätetreiber oder Energiespareinstellungen auf dem Computer zurückzuführen. Hier sind die Schritte zur Behebung dieses Problems.

Statusfehler>

Der Treiber-Stromstatusausfall-Fehler in Windows 10 wird auch als “Blue Screen of Death” bezeichnet und steht hauptsächlich im Zusammenhang mit Gerätetreiberproblemen.

In den meisten Fällen kann der Fehler durch einen Neustart des Computers (der automatisch die neuesten Treiber installieren sollte) oder durch eine manuelle Neuinstallation der defekten Gerätetreiber behoben werden.

Wenn ein Neustart den Computer nicht vom Stromausfallbildschirm des Controllers entfernt, starten Sie den Computer im abgesicherten Modus und befolgen Sie die Methoden 2 bis 5 unten.

1. herunterfahren und neu starten

Schalten Sie den Computer einfach durch Drücken des Netzschalters aus und starten Sie das Gerät nach einer Wartezeit von 2 Minuten neu.

Ein einfaches Ausschalten und Neustarten kann helfen, den Fehler im Energiestatus des Controllers zu beheben, wenn das Problem auf ein festgefahrenes Programm oder einen Service am Gerät zurückzuführen ist.

2. Gerätetreiber aktualisieren

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und dann auf Geräte-Manager.

>2. Klicken Sie im Bildschirm Geräte-Manager auf Aktion> Nach Hardware-Änderungen suchen.

Windows>

.

3. Defekte Gerätetreiber neu installieren

Der Leistungsstatus der Gerätesteuerung im Gerät kann sein