Wie man Lesebestätigungen auf dem iPhone aktiviert oder deaktiviert

Das Aktivieren oder Deaktivieren von Lesebestätigungen für Nachrichten auf Ihrem iPhone ist ganz einfach. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Lesebestätigungen für alle Kontakte und auch für einzelne Kontakte auf Ihrem iPhone aktivieren oder deaktivieren können.

Lesebestätigungen auf dem iPhone aktivieren oder deaktivieren

Vor dem iOS-10-Update funktionierte die Quittungslesefunktion des iPhone im Allgemeinen. Sie mussten zwischen der Aktivierung oder Deaktivierung von Lesebestätigungen für alle Ihre iPhone-Kontakte wählen. Es gab keine Möglichkeit, Lesebestätigungen für einige Kontakte tatsächlich zu aktivieren, während andere deaktiviert waren.

Nach dem iOS 10 Update hat Ihr iPhone die Möglichkeit, Lesebestätigungen für einzelne Kontakte von Fall zu Fall zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Lesebestätigungen für alle iPhone-Kontakte aktivieren

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Lesebestätigungen für alle Ihre Kontakte auf Ihrem iPhone zu aktivieren. Auf diese Weise können alle Ihre Kontakte jedes Mal benachrichtigt werden, wenn Sie Ihre Nachrichten lesen.

1. Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm Ihres iPhone auf Einstellungen.

2. Blättern Sie auf dem Bildschirm Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Nachrichten.

3. Aktivieren Sie auf dem Nachrichten-Bildschirm Lesebestätigungen für alle Ihre iPhone-Kontakte, indem Sie den Schieberegler auf Lesebestätigungen senden auf die Position ON schieben (siehe Bild unten).

Lesebestätigungen für einzelne Kontakte auf dem iPhone deaktivieren

Nachdem Sie Lesebestätigungen für alle Kontakte aktiviert haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Lesebestätigungen für einige der ausgewählten Kontakte zu deaktivieren.

1. Öffnen Sie die Anwendung “Nachrichten” auf Ihrem iPhone.

2. Tippen Sie auf dem Bildschirm Nachrichten auf die Nachricht eines Kontakts, für den Sie Lesebestätigungen aktivieren möchten.

3. Klicken Sie dann auf das “i”-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms (siehe Abbildung unten).

4. Deaktivieren Sie im nächsten Bildschirm die für diesen Kontakt eingelesenen Quittungen, indem Sie den Schieberegler neben Eingelesene Quittungen senden auf AUS stellen und auf Fertig drücken (siehe Bild unten)

Wiederholen Sie einfach die Schritte 1-4 oben, falls Sie die Lesebestätigungen für weitere Kontakte deaktivieren möchten.

Lesebestätigungen für alle iPhone-Kontakte deaktivieren

Auf ähnliche Weise können Sie Lesebestätigungen für alle iPhone-Kontakte deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Tippen Sie auf Einstellungen

2. Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Nachrichten.

3. Schalten Sie auf dem Nachrichten-Bildschirm Lesebestätigungen für alle Ihre iPhone-Kontakte aus, indem Sie den Schieberegler Lesebestätigungen senden auf die Position AUS schieben (siehe Bild unten).

Lesebestätigungen für einzelne Kontakte auf dem iPhone aktivieren

Nachdem Sie Lesebestätigungen für alle Kontakte auf Ihrem iPhone deaktiviert haben, können Sie mit der Aktivierung von Lesebestätigungen für ausgewählte Kontakte beginnen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Öffnen Sie die Anwendung “Nachrichten” auf Ihrem iPhone.

2. Tippen Sie auf dem Bildschirm Nachrichten auf die Nachricht eines Kontakts, für den Sie Lesebestätigungen aktivieren möchten.

3. Klicken Sie dann auf das “i”-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms (siehe Abbildung unten).

4. Aktivieren Sie im nächsten Bildschirm für diesen Kontakt gelesene Quittungen, indem Sie den Schieberegler neben Gelesene Quittungen senden auf die Position EIN stellen und auf Fertig drücken.

Wiederholen Sie die obigen Schritte 1-4, wenn es weitere Kontakte gibt, für die Sie Lesebestätigungen aktivieren möchten.

Verwandtes

  1. Wie man Wörter in iPhone-Nachrichten durch Emoticons ersetzt