Wie Sie Anwendungen und Programme zu Ihrem Start in Windows 10 hinzufügen

Es ist möglich, jedes Programm, jede Anwendung oder Datei automatisch mit Ihrem Computer starten zu lassen. Hier sind die Schritte zum Hinzufügen von Anwendungen und Programmen zum Start in Windows 10.

Hinzufügen>

Der Hauptgrund für den Start einer Anwendung, eines Desktop-Programms oder einer Datei auf dem Computer wäre es, das Programm oder die Datei zu laden und für den Gebrauch verfügbar zu machen.

Wenn Sie beispielsweise als erstes auf Ihrem Computer Mail und die Aufgabenliste überprüfen, können Sie Mail App und Sticky Notes Apps to Startup auf Ihrem Computer ausführen lassen.

Wenn Sie wahrscheinlich die meiste Zeit mit einer bestimmten Microsoft Excel-Datei arbeiten, können Sie diese Datei auch mit Ihrem Computer öffnen, indem Sie sie zu Ihrem Systemstart in Windows 10 hinzufügen.

Um eine Anwendung, ein Programm oder eine Datei zu erstellen, die mit Ihrem Computer gestartet werden soll, müssen Sie lediglich eine Verknüpfung zu dem Programm oder der Datei erstellen und die Verknüpfung zum Home-Ordner Ihres Computers hinzufügen.

Fahren wir also fort und schauen wir uns die Schritte für das Hinzufügen von Programmen und Dateien zum Start in Windows 10 an

Schritte zum Hinzufügen von Anwendungen und Programmen zum Start in Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihrem Systemstart in Windows 10 eine beliebige moderne Desktop-Anwendung oder ein Programm hinzuzufügen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und dann auf Ausführen.

>Hinweis: Sie können den Befehl Ausführen auch mit dem Tastaturkürzel Win+R öffnen.

2. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen den Befehl shell:startup ein, und klicken Sie dann auf OK, um den Home-Ordner auf Ihrem Computer zu öffnen.

>3. Öffnen Sie dann erneut Ausführen-Befehl> geben Sie shell:appsfolder ein und klicken Sie auf OK, um den modernen Ordner Apps auf Ihrem Computer zu öffnen.

>4. Suchen Sie im Ordner Apps die Anwendung, die Sie mit Ihrem Computer starten möchten, und ziehen Sie sie in den Ordner Startup.

Von>

Hinzufügen einer beliebigen Datei zum Start in Windows 10

Das Verfahren zum Hinzufügen von Excel-, Word- oder anderen Dateien zum Systemstart in Windows 10 ist dasselbe wie das Hinzufügen von Anwendungen und Programmen zum Systemstart in Windows 10.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und klicken Sie im Kontextmenü auf die Option Verknüpfung erstellen.

>Öffnen Sie dann den Befehl Ausführen> geben Sie shell:startup ein und klicken Sie auf OK, um den Home-Ordner zu öffnen.

>3. Ziehen Sie nun die von Ihnen erstellte Verknüpfung in Ihren Heimatordner.

>Hinweis: Sie können auch die Befehle Kopieren/Einfügen oder Ausschneiden/Einfügen verwenden, um die Verknüpfung in den Stammordner zu kopieren.

Entfernen einer Anwendung aus dem Systemstart in Windows 10

Sie können die Anwendung oder das Programm jederzeit aus dem Home-Ordner entfernen. Dadurch wird verhindert, dass das Programm automatisch mit Ihrem Computer startet.

1. Öffnen Sie den Befehl Ausführen> geben Sie shell:startup ein und klicken Sie auf OK, um den Home-Ordner auf Ihrem Computer zu öffnen.

>2. Klicken Sie im Startordner mit der rechten Maustaste auf das Programm und klicken Sie auf Löschen, um das Programm aus dem Startordner zu entfernen.

>Hinweis: Das Hinzufügen von zu vielen Anwendungen und Programmen beim Start kann Ihren Computer verlangsamen