Wie Sie die Messages App auf einem Mac einrichten und verwenden

Falls Sie es nicht verwenden, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Messaging-Anwendung auf Ihrem Mac zu verwenden, um mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Geschäftskontakten zu kommunizieren. Die Verwendung der Messages App auf einem Mac bietet bestimmte Vorteile, die im Folgenden erläutert werden.

Einrichten und Verwenden der Messages App auf einem Mac

Wie Ihr iPhone können Sie auch mit der Messages App auf einem Mac eine unbegrenzte Anzahl kostenloser iMessages von all Ihren Kontakten mit Apple-Geräten senden und empfangen.

Zusätzlich zu iMessage kann die Mac Messages App so konfiguriert werden, dass sie vom Betreiber unterstützte SMS-Nachrichten und andere beliebte Nachrichtendienste wie Outlook, Google Mail und andere verwendet.

Der Hauptvorteil der Verwendung des Programms Messaging auf einem Mac besteht darin, dass Sie Nachrichten schneller und präziser versenden können, im Vergleich zum Versenden von Nachrichten über den begrenzten Bildschirm und die virtuelle Tastatur eines iPhones.

Außerdem ist es einfach, von einem Mac aus gesendete Nachrichten zu suchen und Dateien und Bilder an diese anzuhängen.

iMessage-Service-Konfiguration auf Mac

Befolgen Sie diese Schritte, um den iMessage-Dienst auf Ihrem Mac einzurichten, falls Sie iMessage während des Mac-Einrichtungsvorgangs nicht eingerichtet haben oder bestätigen möchten, dass iMessage auf Ihrem Mac richtig konfiguriert wurde.

1. Öffnen Sie das Nachrichten-Programm auf Ihrem Mac, indem Sie auf das Nachrichten-Symbol in Ihrem Mac-Dock klicken.

2. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Apple-ID-Passwort (siehe Abbildung unten) anzumelden

Hinweis: Möglicherweise werden Sie zur Eingabe Ihres Verifizierungscodes aufgefordert, wenn Sie für Ihre Apple-ID eine zweistufige Authentifizierung aktiviert haben

3. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Nachrichten in der oberen Leiste Ihres Mac-Menüs und dann im Dropdown-Menü auf die Option Einstellungen.

4. Klicken Sie auf dem Bildschirm “Einstellungen” auf die Registerkarte “Konten” und stellen Sie sicher, dass die unter “Für Nachrichten erreichbar unter” angegebene E-Mail-Adresse mit Ihrer Apple-ID-E-Mail-Adresse (siehe Abbildung unten)

übereinstimmt.

.

Das bedeutet, dass Sie bereit sind, iMessages mit Ihrer Apple ID zu senden und zu empfangen. Der Vorteil der Verwendung Ihrer Apple-ID-E-Mail-Adresse mit dem Programm Messages auf Ihrem Mac liegt darin, dass Sie von jedem Apple-Gerät, das mit derselben Apple-ID verknüpft ist, auf Nachrichten zugreifen können.

iMessages von einem Mac aus versenden

Das Senden von iMessage von Ihrem Mac aus ist so einfach wie das Senden von einem iPhone aus.

1. Öffnen Sie die Nachrichten-Anwendung auf Ihrem Mac

2. Klicken Sie dann auf das Symbol Neue Nachricht, um eine neue iMessage auf Ihrem Mac zu starten (siehe Abbildung unten).

3. Im Fenster Neue Nachricht können Sie den Namen, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer des Empfängers in das Feld “An” eingeben oder auf das Symbol +Plus klicken und Empfänger aus der Kontaktliste auswählen.

4. Geben Sie dann Ihre Nachricht ein und drücken Sie die Return-Taste auf Ihrer Mac-Tastatur, um sie zu senden.

5. Sie können Emojis in Ihre Nachricht aufnehmen, indem Sie auf den Emoji-Button klicken (siehe Bild in Schritt 2 oben).

6. Auch das Hinzufügen von Fotos, Bildern und Dateien zu Ihrer iMessage ist einfach. Sie können das Bild einfach einfügen oder in das iMessage-Fenster ziehen.

Hinzufügen von E-Mails zur Messages-Anwendung auf einem Mac

Zusätzlich zu iMessage unterstützt die Messages App auf Ihrem Mac die meisten Messaging-Dienste von Drittanbietern, einschließlich Outlook, Google Mail, Hotmail und andere. Um diese Dienste nutzen zu können, müssen Sie sie der Messages-Anwendung auf Ihrem Mac hinzufügen.

1. Öffnen Sie die Messages-Anwendung auf Ihrem Mac.

2. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Nachrichten in der oberen Leiste Ihres Mac-Menüs und dann auf die Option Einstellungen im Dropdown-Menü.

3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Einstellungen auf die Registerkarte Konten, klicken Sie dann auf die Schaltfläche E-Mail hinzufügen und geben Sie die neue E-Mail-Adresse ein, die Sie mit dem Programm Nachrichten auf Ihrem Mac verknüpfen möchten (siehe Abbildung unten).

In ähnlicher Weise können Sie weitere E-Mail-Adressen zur Messages-Anwendung auf Ihrem Mac hinzufügen. Dadurch können Sie alle Ihre E-Mail-Konten von der Nachrichten-Anwendung auf Ihrem Mac aus überprüfen und jedes E-Mail-Konto verwenden, um Nachrichten von Ihrem Mac aus zu versenden.

Konfigurieren von SMS-Nachrichten auf dem Mac

Wenn Sie ein iPhone mit einem aktiven Mobilfunktarif besitzen, können Sie das Messaging-Programm auf Ihrem Mac so einrichten, dass Sie carrier-kompatible SMS- und MMS-Nachrichten von Ihrem Mac aus senden und empfangen können.

1. Öffnen Sie das Programm Nachrichten, indem Sie auf das Nachrichten-Symbol im Dock Ihres Mac klicken.

Lassen Sie die Messages App auf Ihrem Mac geöffnet, damit Sie einen Sicherheitscode erhalten können, der während der folgenden Schritte generiert wird.

2. Gehen Sie jetzt zu Ihrem iPhone und tippen Sie auf Einstellungen.

3. Tippen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen auf Nachrichten (siehe Bild unten)

4. Tippen Sie auf dem Bildschirm Nachrichten auf Textnachrichten-Weiterleitung.

5. Auf dem nächsten Bildschirm aktivieren Sie Ihren Mac, um Textnachrichten mit Ihrem iPhone zu senden und zu empfangen (siehe Bild unten).

6. Sie werden ein Pop-up-Fenster sehen, in dem Sie aufgefordert werden, einen sechsstelligen Verifizierungscode von Ihrem Mac einzugeben (siehe Abbildung unten).

7. Gehen Sie zu Ihrem Mac und Sie sehen den sechsstelligen Verifizierungscode, der in der Messages App auf Sie wartet.

8. Geben Sie den Verifizierungscode in das Pop-up-Fenster des iPhone ein und tippen Sie auf Zulassen.

Danach können Sie über den Mobile Plan Ihres iPhones betreibergestützte SMS- und MMS-Nachrichten von Ihrem Mac aus versenden.