Wie Sie feststellen können, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat

Sie können das Dienstprogramm Ereignisanzeige auf Ihrem Windows-Computer verwenden, um Ihre Systemprotokolle zu überprüfen und herauszufinden, ob jemand an Ihrem Computer angemeldet ist.

Finden>

Manchmal kann es erforderlich sein, dass Sie Ihr Computer-Login-Passwort mit jemandem teilen müssen, damit diese Person für eine begrenzte Zeit auf Ihren Computer zugreifen kann.

Die empfohlene Sicherheitspraxis besteht in diesen Fällen darin, das Anmeldekennwort zu ändern, aber viele Benutzer vergessen, das Anmeldekennwort zu ändern, oder halten es einfach nicht für notwendig.

Wenn die andere Person, die Ihre Anmeldedaten kennt, leichten Zugang zu Ihrem Computer hat, sollten Sie überprüfen, ob sich jemand während Ihrer Abwesenheit in Ihren Computer eingeloggt hat.

Schritte, um herauszufinden, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat

Um herauszufinden, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat, können Sie ein in Windows 10 integriertes Dienstprogramm namens “Even Viewer” verwenden.

Der Hauptzweck der Ereignisanzeige auf einem Windows-Computer ist die Aufzeichnung des Systems, der Anwendung, der Sicherheit, der Einstellungen und anderer Aktivitäten, die auf dem Computer stattfinden.

Die Ereignisanzeige zeichnet alle wichtigen Aktivitäten, die auf Ihrem Computer stattfinden, in Form von einfachen Textdateien auf, die leicht zugänglich und einsehbar sind.

Alles, was Sie wissen müssen, wenn sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat, ist, die Ereignisanzeige auf Ihrem Windows-Computer zu öffnen und die Systemprotokolle zu filtern.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und dann auf Ausführen.

>2. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen eventvwr ein und klicken Sie auf OK.

>3. Sobald die Ereignisanzeige auf Ihrem Computer gestartet ist, erweitern Sie die Windows-Protokolle> klicken Sie auf System und warten Sie, bis die Systemprotokolle auf Ihrem Computer ausgefüllt sind.

Sobald die Systemprotokolle fertiggestellt sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System und klicken Sie auf die Option Aktuelles Protokoll filtern.

>4. Geben Sie im Pop-up-Fenster “Aktuelles Protokoll filtern” 6005,6006 in das Feld “Ereignis-ID” ein und klicken Sie auf OK.

>5. Auf dem Bildschirm der Ereignisanzeige sehen Sie nun alle 6005 (Startzeit) und 6006 (Abschaltzeit) Einträge, sortiert nach Datum. Sie können die Details jedes Ereignisses, das Sie interessiert, durch Doppelklicken anzeigen.

  • 6005>
  • 6006 – Ereignisprotokollierungsdienst gestoppt (Abschaltzeit)

Eine schnelle Möglichkeit, herauszufinden, ob sich jemand an Ihrem Computer angemeldet hat, besteht darin, die Spalte “Datum & Zeit” durchzugehen und nachzusehen, ob es Datums-/Uhrzeiteinträge gibt, während Sie nicht an Ihrem Computer waren.