Wiederherstellen eines Windows 10-Computers mit Hilfe des Systemabbilds

Dieser Leitfaden geht davon aus, dass Sie bereits eine Sicherung des Systemabbilds Ihres Computers auf einem externen Laufwerk haben und Ihren Computer mit Windows 10 unter Verwendung des Systemabbilds wiederherstellen möchten.

Wiederherstellen Ihres Windows 10-Computers mit Hilfe des Systemabbilds

Wenn die Festplatte Ihres Computers abstürzt, müssen Sie Windows 10 von Grund auf neu installieren, alle Programme neu installieren und alle Ihre Dateien, Fotos und Daten wiederherstellen (falls eine Sicherungskopie verfügbar ist).

Sie müssen jedoch nicht alle diese Schritte befolgen, wenn Sie ein Backup des Systemabbilds Ihres Computers erstellt haben.

Ein System-Image-Backup umfasst alle Ihre Dateien, Fotos, Programme, Betriebssystemdateien, Einstellungen und so ziemlich alles andere, was auf Ihrem Computer verfügbar ist.

Die Schritte zum Wiederherstellen eines Windows 10-Computers unter Verwendung des Systemabbilds hängen davon ab, ob Sie sich an dem Computer anmelden können.

1. einen Windows 10-Computer unter Verwendung des Systemabbilds wiederherstellen, während er angeschlossen ist

In diesem Fall sind Sie bereits an Ihrem Computer angemeldet und möchten Windows 10 mithilfe des Systemabbilds wiederherstellen, um bestimmte gelöschte Dateien wiederherzustellen oder kürzlich an Ihrem Computer vorgenommene Änderungen rückgängig zu machen.

1. Stellen Sie zunächst sicher, dass das externe Laufwerk, das das Backup Ihres Computer-Systemabbilds enthält, an Ihren Computer angeschlossen ist.

2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start> Einstellungen.

3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Einstellungen auf die Option Update und Sicherheit.

4. Klicken Sie im nächsten Bildschirm im linken Seitenbereich auf Recovery. Scrollen Sie im rechten Fensterbereich nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Restart Now (Jetzt neu starten) im Abschnitt Advanced Launch (Erweiterter Start).

5 . Klicken Sie nach dem Neustart des Computers auf die Option Fehlerbehebung.

6. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Erweitert.

7. Klicken Sie auf dem Bildschirm Erweiterte Optionen auf die Option System Image Recovery.

8. Warten Sie auf den Neustart des Computers und starten Sie den Vorbereitungsprozess für die System-Image-Abfrage

9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ihren Kontonamen, geben Sie Ihr Kontopasswort ein und klicken Sie auf Weiter.

10. Ihr Computer findet dann automatisch das letzte Bild auf Ihrem System. Klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

11. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie Informationen über das Systemabbild, das für die Wiederherstellung Ihres Computers verwendet wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen, um Ihren Computer aus dem ausgewählten Systemabbild wiederherzustellen.

Wiederherstellen eines Windows 10-Computers unter Verwendung des Offline-Systemabbilds

Wenn Ihr Computer nicht startet, benötigen Sie ein Windows 10 USB-Startlaufwerk, um den Computer von einem USB-Laufwerk zu starten.

Sobald Ihr Computer gestartet ist, können Sie über ein Systemabbild vom Bildschirm Erweiterter Start aus auf Restore Windows 10 zugreifen.

Schalten Sie Ihren Computer aus (falls er eingeschaltet ist) und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 10 von einem USB-Laufwerk zu starten.

1. Stecken Sie das USB-Startlaufwerk von Windows 10 in den USB-Anschluss Ihres Computers ein.

2. Drücken Sie den Netzschalter, um das Gerät zu starten.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie den USB-Boot im BIOS aktivieren, wenn Ihr Computer nicht von einem USB-Laufwerk bootet.

3. Sobald Ihr Computer hochgefahren ist, klicken Sie auf die Option Diesen Computer reparieren in der unteren linken Ecke des Windows-Setup-Bildschirms.

4. Klicken Sie dann auf Fehlerbehebung> Erweitert> System Image Recovery

5. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Windows 10-Computer mit System Image wiederherzustellen.