Wie kann der Fehler “Anderer Computer verwendet den Drucker” in Windows 10 behoben werden?

Wenn Sie aufgrund der Fehlermeldung “Ein anderer Computer verwendet den Drucker” in Windows 10 nicht drucken können, finden Sie hier einige Methoden zur Behebung dieses Problems.

Ein>

Die Fehlermeldung “Ein anderer Computer verwendet den Drucker” ist bei vielen Canon-Druckermodellen und auch bei einigen Epson-Druckern am auffälligsten.

Nach der Fehlermeldung können Sie davon ausgehen, dass eine andere Person in Ihrer Wohnung oder Ihrem Büro den Drucker benutzt, und Sie können sogar herumgehen und überprüfen, ob eine andere Person den Drucker benutzt.

Diese Fehlermeldung hat jedoch nichts mit anderen Computern zu tun und tritt auch dann auf, wenn nur ein Computer an den Drucker angeschlossen ist.

1. den Drucker aus- und einschalten

Beginnen Sie mit einer einfachen Reparatur und schalten Sie den Drucker durch Drücken des Netzschalters aus. Warten Sie 60 Sekunden und drücken Sie den Netzschalter, um den Drucker einzuschalten.

Wenn diese Anordnung funktioniert, werden Sie zunächst sehen, dass der Drucker den Aufwärmprozess durchläuft, und nach einer Weile wird das, was Sie zu drucken versuchten, gedruckt.

2. den Druckspooler-Dienst neu starten

Ein Neustart des Print Spooler-Dienstes kann Druckprobleme lösen.

1. klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf Ausführen.

>2. Geben Sie im Fenster Befehl ausführen die Datei services.msc ein und klicken Sie auf OK.

>3. Scrollen Sie auf dem Bildschirm Dienste nach unten und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Print Spooler und dann auf Stopp.

>4. Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf Print Spooler und diesmal auf Zurücksetzen.

Schauen Sie danach, ob Sie drucken können.

3. Einstellen des Druckers als Standarddrucker

Wenn Sie einen Canon-Drucker verwenden, sind höchstwahrscheinlich zwei Canon-Drucker auf Ihrem Computer installiert. Einer wird der normale Canon-Drucker sein und der andere wird ein WS-Suffix haben.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um den normalen Canon-Drucker als Standarddrucker Ihres Computers festzulegen, und dies sollte das Problem lösen.

1. Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Geräte.

>2. Klicken Sie auf dem Bildschirm Geräte im linken Fensterbereich auf Drucker und Scanner. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Ihren Drucker und dann auf Warteschlange öffnen.

>3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm im Dropdown-Menü auf Drucker> Als Standarddrucker festlegen.

Sie>

4. Power-Flush-Computer und Drucker

Eine einfache Lösung, die zur Lösung von Druckproblemen beitragen kann, ist das vollständige Herunterfahren des Computers, des Druckers und des Modems (im Falle eines Druckers mit WiFi-Verbindung).

Das Ausschalten und Neustarten von Computer und Drucker kann dazu beitragen, festgefahrene Prozesse zu beseitigen, kleine Softwareprobleme zu lösen und Netzwerkeinstellungen wiederherzustellen.

1. Computer und Drucker ausschalten

2. Trennen Sie den Computer und den Drucker von der Stromversorgung.

3. Schließen Sie nach 5 Minuten Computer und Drucker wieder an die Stromversorgung an und starten Sie sie neu.

Schauen Sie nun, ob Sie drucken können, ohne Fehlermeldungen zu finden.

5. Verwendung des Troubleshooters

1. Konfiguration öffnen> auf Update und Sicherheit klicken.

>2. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm im linken Fensterbereich auf Fehlerbehebung. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Druckprobleme suchen und beheben.

>3. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen.

>4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, während der Troubleshooter versucht, die Druckprobleme auf Ihrem Computer zu finden und zu beheben.

6. Aktualisierung des Druckertreibers

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und dann auf Geräte-Manager.

>2. Klicken Sie im Geräte-Manager-Bildschirm mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

>3. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Automatische Suche, um die Treibersoftware-Option zu aktualisieren.

>4. Erlauben Sie Windows, den aktualisierten Druckertreiber zu finden und ihn auf Ihrem Computer zu installieren.